17.11.09 17:03 Uhr
 191
 

Lisa Kudrow glaubt nicht an die Realisierung eines "Friends"-Films

Nicht wenige Erfolgsserien kommen früher oder später auch recht erfolgreich irgendwann als Film in die Kinos.

Lisa Kudrow, die damals die Phoebe in dem Erfolgsformat "Friends" mimte, geht allerdings nicht davon aus, dass es eine Kinoversion der Serie geben wird.

Als Begründung führt sie an, dass die ehemaligen Darsteller einfach alle zu beschäftigt seien. Ob es doch noch dazu kommen wird, steht demnach in den Sternen.


WebReporter: quasar1982
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Schauspieler, Drehbuch, Friends, Lisa Kudrow, Filmversion
Quelle: lifestyle.mamiweb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?