17.11.09 16:14 Uhr
 148
 

Der Rapper Tinchy Stryder wurde Opfer eines Diebstahls

Schon das letzte Wochenende dürfte der britische Rapper Tinchy Stryder in keiner guten Erinnerung behalten haben. Aufgrund mehrerer verletzter Menschen war er dazu gezwungen, seinen Auftritt im Birmingham abzubrechen.

Nun wurde Tinchy vergangene Nacht nach dem Besuch eines Nachtclubs in Essex auch noch Opfer eines Diebstahls.

Zwei Männer erleichterten ihn um 10.500 Euro teuren Schmuck. Das Glück der Diebe währte allerdings nur kurz, weil sie von dem Gefolge des Rappers aufgehalten wurden bis die Ordnungshüter eintrafen.


WebReporter: quasar1982
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Diebstahl, Dieb, Rapper, Disco, Club, Rap
Quelle: lifestyle.mamiweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 18:06 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krasser gangster: mit Klunkern für 10.000 Euro oO

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?