17.11.09 15:24 Uhr
 111
 

Arbeitnehmerdatenschutz soll verbessert werden

Auf Initiative von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hin, soll der Datenschutz für Arbeitnehmer verbessert werden.

Nach ihren Worten gibt es "kein absolutes Informations- und Auskunftsrecht". Dem will sie nun durch ein neues Gesetz Grenzen setzen.

Die Arbeitgeberverbände warnen aber vor überzogener Regulierung.


WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Daten, Gesetz, Schutz, Arbeitnehmer, Regulierung, Auskunft
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 15:20 Uhr von thommyfreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist klar, das die Arbeitgeber dagegen sind. Die wollen ja möglichst alles von dir, bis hin zum Blut!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?