17.11.09 15:20 Uhr
 541
 

Türkei vertieft seine Wirtschaftsbeziehungen mit Ungarn

In Budapest trafen sich die beiden Wirtschaftsminister Nihat Ergün und István Varga zu Gesprächen. Die beiden Kollegen trafen Vereinbarungen über die Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen der beiden Länder.

Es soll innerhalb der ungarisch-türkischen Wirtschaftskomitee eine Industrie-Arbeitsgruppe eingerichtet werden. Dadurch möchte man gemeinsam den bilateralen Wirtschaftsaustausch schneller vorantreiben.

Der türkische Minister hat seinem ungarischem Kollegen die Zusammenarbeit in Drittländern vorgeschlagen. So könnte sich Ungarn zum Beispiel bei Projekten wie MOL im Irak mit beteiligen.


WebReporter: Kangal-57
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Wirtschaft, Türkei, Minister, Treffen, Ungarn, Zusammenarbeit, Abkommen, Vereinbarung
Quelle: www.pesterlloyd.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 15:16 Uhr von Kangal-57
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Nach Serbien, Slowakei usw.. jetzt Ungarn. Die Türkei weitet sein Wirkungskreis immer weiter aus. Das widerlegt natürlich die These das sich die Türkei dem Osten zuwendet!?!
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:43 Uhr von Zako123
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
Verdammt nochmal! langsam nerven die Türkei News, was ist denn hier los???

Nichts gegen den Autor oder gegen die Türkei, ist aber so !!

[ nachträglich editiert von Zako123 ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:55 Uhr von memo81
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
@Zako: Wenn midnight negative Türkei-News bringt, stören sie niemanden.
Seitdem von einigen Türken hier positive News geschrieben werden, häufen sich die Beschwerden.

Was los?
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:30 Uhr von Rick-Dangerous
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
In der Tat: obernervig dieses Komplexgehabe der Türken.

Ich fahr ja auch nicht in die Türkei und erzähle jeden, wie toll Deutschland ist und erkläre jede primitivste und selbstverständliche Weiterentwicklung zur Revolution.

Warum sollte ich das auch machen? Wenn ich mein Land so toll und fortschrittlich finde, dann bleibe ich einfach zu Hause.


Für mich sind solche News ein Zeichen der Unfähigkeit zur Integration.
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:47 Uhr von Rick-Dangerous
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Sehr eingeschränktes: Weltbild hast du da über mir.
Kommentar ansehen
17.11.2009 17:46 Uhr von Zako123
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
memo81: Ich hab bestimmt nix gegen die Türkei, bin selber Ausländer...
deswegen "Nichts gegen den Autor oder gegen die Türkei, ist aber so!!“
Aber ich meine nur allgemein, dass es sehr viele Türkei News gibt in letzter Zeit ebenso die ganze UFO scheiße...
Kommentar ansehen
17.11.2009 17:53 Uhr von memo81
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Zako: Hey, was hast du gegen UFOs?? ;o)
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:06 Uhr von hi2010
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
WAS: gute NEWS über Türkei, aber schnell löschen, wer will den so was lesen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:48 Uhr von selphiron
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@MacClouds: Du schriebst mir vor langer Zeit mal, dass die Anti-Türkei News nur wegen Bir_Osmanli kommen...WEil quasi Bir_Osmanli angefangen hat und ihr zeigen wollt, dass die Türkei nicht nur gute Seiten hat.Für sie scheint es andersrum zu sein.Sie sehen die ganzen Anti-Türkei News von euch und die ganzen Kommentare dadrunter und wollen zeigen dass die Türkei durchaus was drauf hat.Es ist ein Teufelskreis.
Zu der Qualität der Türkei News:Sowohl Pro- alsauch Antitürkeinews werden oft nicht 100% wiedergegeben.Das kann man auch generell von alle News auf Shortnews sagen.Die eigene Meinung/Einstellung gegenüber der Türkei fliesst immer ein.Und es ist ja wohl klar, dass ein Mensch der die Türkei nicht in der EU haben will indirekt die Türkei zum schlechtesten Land der Welt macht und dass ein Türke der das sieht davon gekränkt wird und die Türkei aufeinmal zum besten Land der Welt macht.
Kommentar ansehen
17.11.2009 19:04 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
weil kopftuchdamen in ungarn studieren dürfen werden die beziehungen vertieft.
Kommentar ansehen
17.11.2009 20:01 Uhr von selphiron
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
MacClouds: Ja aber so wie es ist stimmt es ja in gewisser hinsicht.Vllt. zählt er Ungarn als ein Teil vom Neo-Osmanischen Reich..oder zumindest nicht als "westen".Das Gebiet vom heutigen Ungarn wurde ja vom Osmanischem Reich erobert.
Und ich fänds schön, wenn hier gute Nachrichten über Deutschland stehen.Es passiert ja auch zum Glück ziemlich oft.
Kommentar ansehen
17.11.2009 20:12 Uhr von Dr.G0nz0
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@selphiron: "Vllt. zählt er Ungarn als ein Teil vom Neo-Osmanischen Reich"

ungarn ist zu ca. 99% christlich. und auch geographisch ist das ne gewagte these. ;)

"oder zumindest nicht als "westen""

ungarn ist historisch eng mit deutschland und österreich verbunden. schon im mittelalter gab es z.b. mehrere phasen in denen deutsche nach ungarn übersiedelten. die kuk monarchie die mit dem ersten weltkrieg endete dürfte ja auch ein begriff sein.
dazu kommt noch, dass die ungarn keine slawen sind, sich also kaum mit den östlichen nachbarn oder auch polen verbunden fühlen.

"Das Gebiet vom heutigen Ungarn wurde ja vom Osmanischem Reich erobert"

ja, für 145 jahre maximal. spanien war länger besetzt.


ICH WEISS natürlich, dass das nicht deine thesen sind. sei also bitte nachsichtig, ich wollte sie nur geraderücken. ;)
Kommentar ansehen
17.11.2009 20:29 Uhr von Kangal-57
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
..also bevor ihr euch über meine persönliche Meinung tod-diskutiert sollte ich sagen das Ungarn ein EU-Mitgliedsstaat ist und als westlich anzuerkennen ist.

Desweiteren muß ich ein den Spruch von Einstein zitieren der gemeint hat:

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

[ nachträglich editiert von Kangal-57 ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 20:46 Uhr von midnight_express
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
@MacClouds: Da muß ich Dir recht geben.

Kangal-57 zeichnet sich durch eine ausgeprägte Wankelmütigkeit aus.
Eigentlich disqualifiziert er sich dadurch. Ist er doch überhaupt nicht mehr Ernst zu nehmen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:14 Uhr von Kangal-57
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich könnte euch wieder wiederlegen und mir den Mund fusselig reden aber ich hab gemerkt das ihr ganz andere Ziele habt. Ist ne Energieverschwendung euch jedesmal den Mund zu stopfen. Wer keine Ahnung hat, der greift halt schnell mal mit persöhnlichen Beleidigungen um sich. Köstlich zu sehen, wie ihr euch wieder mal windet um alles über die Türkei oder den Autor der News mit Schmutz zu bewerfen. Bei jeder Pro Türkei News seid ihr an erster Stelle, ihr beiden seid dafür bekannt bei SN.

[ nachträglich editiert von Kangal-57 ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:37 Uhr von Kangal-57
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
..wie gesagt ich geh darauf nicht mehr ein!
Auf die Gefahr mich zu wiederholen, du machst dich lächerlich und legst mir irgendwas banales in den Mund. MFG
Kommentar ansehen
17.11.2009 22:15 Uhr von Tom111
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Zako123: VORSICHT,... sag nichts falsches über UFOS, sonst fliegst du hier noch raus wg. Diskriminierung von Minderheiten !
Kommentar ansehen
17.11.2009 22:31 Uhr von Kangal-57
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
..keine Ahnung was dein Problem jedesmal ist. Das hier ist keine Platform für sowas! Wie oft müssen deine Beiträge noch gelöscht werden?
Guck mal was du geschreiben hast, spinne ich oder plapperst du mir nach? Weil das mit dem windet hab ich doch zuerst geschreiben. :D
Kommentar ansehen
17.11.2009 22:58 Uhr von Kangal-57
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
JAJA...

Übrigens, auch dieses Kommentar von dir werde ich melden! Zieh das mit jemand anderen ab!

[ nachträglich editiert von Kangal-57 ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:17 Uhr von Kangal-57
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Wie lange willst du mich noch provozieren wie du es überall machst? Du belästigst mich ständig, mich interressiert garnicht was du schreibst.
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:19 Uhr von Tom111
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas jetzt hab ich tatsächlich zu viel Wahrheit über "UFOS" geschrieben ?!

Ah,... verdammt,... man darf ja hier nicht die Wahrheit sagen,... jetzt verstehe ich !
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:24 Uhr von DieHunns
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ MacClouds: Ne ne, du übst hier keine Kritik, du nervst uns Leser nur permanent mit deinen immer wiederholenden Postings hier ..

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:35 Uhr von DieHunns
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ Mac: Bitte? Kleiner Mann, du bist der einzigste, der sich hier hier fusselig redet.
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:35 Uhr von selphiron
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
joa: @ Dr.G0nz0
Es ging nicht um meine Ansichten sondern um die des Autors.Aber dennoch danke, viele werden das nicht gewusst haben.

@MacClouds
Also ich denke Die Hunns hat recht.Du schreibst in jeder ProTürkei News dasselbe.

@Shortnews:Man sollte überlegen eventuell eine neue Kategorie zu erstellen:Türkei-News.
Oder ALLE Türkeinews sperren.So ist hier endlich frieden und ihr(also die Admins/Mods) habt ruhe.
Kommentar ansehen
18.11.2009 00:14 Uhr von Wanne85
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@MacClouds: Zwar war der kein Deutscher den du gemeldet hast dennoch stimme ich dir zu 100% zu. Beleidigungen sind hier fehl am platz. Man sollte Sachlich und höfflich diskutieren können..

Ein Plus von mir für dich =)


P.S: Ich stehe immer noch dazu das nur der Erdogan und seine Partei in die EU wollen (da du ja geschrieben hast alle haben gesagt die Türkei will nicht in die EU und jetzt sagt jeder was anderes. Meine meinung ist gleich und bleibt auch gleich)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?