17.11.09 15:04 Uhr
 12.034
 

Schweinegrippe: "Impf-O-Mat" soll bei der Entscheidung helfen

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie eine Schutzimpfung machen sollen oder nicht. Wöchentlich wächst die Anzahl der Infizierten, fast 15.000 Personen haben sich in der ersten Woche diesen Monats mit dem Virus infiziert.

Andererseits ist der eingesetzte Grippeschutzimpfstoff Pandemrix fragwürdig und soll in einigen Fällen tödliche Nebenwirkungen haben. Um bei der Entscheidung zu helfen, hat die Zeitschrift Brigitte auf ihrer Homepage einen "Impf-O-Mat" bereit gestellt.

Hier werden persönliche Faktoren ausgewertet, die das Risiko einer Infektion und eines Krankheitsverlauf einschätzen. Es wird gewarnt, dass dieser Test kein Ersatz für eine fachmännische Beratung sei.


WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, Schweinegrippe, Entscheidung, Impfung, Impfen, Pandemrix
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 15:17 Uhr von Pilzsammler
 
+39 | -7
 
ANZEIGEN
lol: Habe den Test mal gemacht...

Idiotne...
von 0 bis 4 Punkten benötigt man es nicht.
von 4 bis 8 Punkten kann man es sich aussuchen aber es wird nahegelegt...
von 9 bis 35!!!!! muss man sich impfen lassen...

OMG was fürn schwachsinn...
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:19 Uhr von ZTUC
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Ideen für Impf-o-mat: Glauben Sie an VTs --> Lassen Sie sich in Ihrem Wahn lieber nicht impfen. ;)
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:22 Uhr von anderschd
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Die Pharma sieht wohl die Felle davon schwimmen. Wohin mit dem billigen Zeug, was sie teuer an den Staat verkaufen? so einfach sind die Menschen nicht mehr zu lenken. Hoffe ich.
Impf-o-mat langam wirds bizar
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:24 Uhr von Fireproof999
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@pilzsammler: Ich weiß ja nicht wie gut deine Leseverständnis fähigkeiten sind aber ich habe auf jedenfall was anderes gelesen.
5-8 Punkte: es wird einem freigestellt und auch nicht nahegelegt
9-35 Punkte: es wird einem nahe gelegt.

also von müssen hab ich nirgends was gelesen
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:31 Uhr von DerMoosmann
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
h1n1 und die impfpropaganda geht weiter und weiter.

irgendwie putzig wieviel trottel den schwachsinn mitlerweile wirklich glauben. :D

naja lasst euch ruhig impfen. survival of the fittest ;)
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:32 Uhr von Pascow
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schöne: Frage ist auch, ob man mit Menschen Kontakt hat. Nein, mein Name ist Arthur Spooner und ich wohne im Keller.
In meinen Augen sollte jeder für sich selbst überlegen ob man sich impfen lässt. Ein Kumpel von mir hats gemacht und war danach 3 Tage ganz schön krank.
Kommentar ansehen
17.11.2009 15:53 Uhr von noneworld
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja: 9 Punkte, also wirds mir nahegelegt.

Nehme ich die Punkte meiner Familienagehörigen dazu, bin ich ne Gefahr für die Allgemeinheit.

Komisch, ich dachte bis dato, dazu bedarf es keiner Punkte, ich wusste es doch schon vorher o.O

Trotzdem weiterhin ein definitives NEIN zum Pieks, genausowenig glaube ich, das es die Schweinegrippe ist....ich tendiere immer noch zur Tatsache, das es nur eine Masche des Staates ist, das Volk bei *Laune* zu halten.

Steinigt mich, aber es gibt weitaus nochmehr Viren, die rund um uns lauern und uns doch nicht kriegen. Bestes Mittel dagegen ist immer noch, fest dran zu glauben, das man uns verarscht :) - hat bisher immer geholfen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:02 Uhr von theG8
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Immer diese *-O-MATEN: Das zeigt doch schon, wie dermaßen lebensunfähig die meisten Trottel auf der Welt sind. Keiner kann mehr ´ne Entscheidung selbst treffen (sind ja alle zu ungebildet, die Idioten). Wie vor der Bundestagswahl: Hauptsache nicht für Politik interessieren, aber dann einen Wahl-O-Maten befragen und nicht mal raffen, wie manipulierbar sie wirklich sind.
Und sowas darf auch noch Kinder bekommen (denen nicht mal mehr die einfachsten Dinge beigebracht werden... das erledigt ja dann Herr Zwegat, die Supernanny und bei den richtig Bescheuerten die BILD ("Ich hab geklaut und jetzt will die böse, böse Firma mir kündigen! Unerhört!")).

Sorry, mußte mal raus!

[ nachträglich editiert von theG8 ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:10 Uhr von NosFeraTyr
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: 3 Punkte.

Ich bin ein gesunder Junger Mensch der total zurückgezogen lebt und keinen Kontakt zu Mensch und Kindern hat.

Das trifft auf die wenigsten zu, allen anderen wird nahegelegt sich Impfen zu lassen. Ja ne ist klar!

Den Test könnte man auch auf jede andere Viren-Krankheit beziehen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:32 Uhr von Cyphox2
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Pandemrix? Asterix, Obelix, Majestix, Verleihnix, Methusalix, Troubadix usw usf...
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:32 Uhr von kingalca
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lolinger: jetzt gehts los das ich meinem Arm einer Maschine überlasse.. pff
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:34 Uhr von xramoneyx
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
x...X...x: nach IMPF-O-MAT sollte man wohl lieber nichts tun als sich Zuhause einzusperren und einsam zu verrecken

[ nachträglich editiert von xramoneyx ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:48 Uhr von j0nny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingalca so is das nicht gemeint gewesen :D

aber der test is ja mal absoluter schwachsinn...
Kommentar ansehen
17.11.2009 17:45 Uhr von Gothicfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab was besseres: Schutzzauber vor Weltuntergang! Funktioniert zu 99%!! Kostet nur 95,99 Euro, Sofort-Überweisung an mich.

Bei Misserfolg Geld-zurück-Garantie ;-)
Kommentar ansehen
17.11.2009 17:55 Uhr von hugrate
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich programmier: auch mal fix n "revolt-0-maten"... wenn mehr als 3 von 1.000 fragen mit "ja" oder "könnte vielleicht unter umständen wenn man theoretisch überlegt und logisch vorgehen würde..." beantwortet werden kommt halt einfach als empfehlung mal auf die straße zu gehen und gegen unsere korrupten (danke an "transparency international") machthaber zu demonstrieren... mal sehen wie das dann ausgeht!

...bei diesen ganzen xy-O-maten erinnert mich dieses land immer mehr als eine horde der "drei affen"...

man man man!

[ nachträglich editiert von hugrate ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:28 Uhr von TheBlackLegion
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
loooool: Ich hab grade mehrere Mal das Ding ausprobiert und bei mir kam immer 9+ raus xD So ein Schwachsinn!! Leute glaubt bitte diesem Schwachsinn nicht! xD
Kommentar ansehen
17.11.2009 19:14 Uhr von Lmax1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Weltwahrnehmung von Verschwörungstheoretikern Eine erhellende Analyse anhand von Originalzitaten:

Was auf der Testseite tatsächlich stand: ab 9 Punkte - "Eine Impfung ist in Erwägung zu ziehen."

Was die radikalen Impfpanikmacher hier verstanden haben:
"von 9 bis 35!!!!! muss man sich impfen lassen..."
"9 Punkte, also wirds mir nahegelegt."
"nach IMPF-O-MAT sollte man wohl lieber nichts tun als sich Zuhause einzusperren und einsam zu verrecken"

Also, wenn man davon ausgeht, dass die Verschwörungstheoretiker all ihre Quellen auf diese Weise auslegen und dramatisieren, dann muss man sich eigentlich nicht mehr wundern, wie die jeweiligen Behauptungen zustandekommen. Und, nein, "kritische Vernunft" hat damit nix zu tun ;-)
Kommentar ansehen
17.11.2009 19:49 Uhr von Babykeks
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das einzige was mir Angst macht: Das einzige was mir Angst macht:

Immer mehr Menschen fällen wichtige Entscheidungen, indem sie sich von irgendwelchen ?-O-maten vorschreiben lassen, was sie tun sollen...

Wahlen...Gesundheit...was kommt als nächstes?!

Mein Bruder hat bei den diesjährigen Wahlen eine Partei gewählt, weil sie 2% mehr beim Wahl-O-Mat hatte, als ne andere...

Hätte er sich über deren Programm informiert, hätte er sich geärgert - gut, ich habs ihm dann gezeigt, und dann hatter sich geärgert. ^^

Aber nächstes Mal wird er wieder den Wahl-O-Mat (sieht irgendwie aus wie "Wal-Mart" *grübel* Zufall? ^^ ) benutzen, denn der sagt ihm hübsch einfach was er machen soll.
Kommentar ansehen
17.11.2009 20:08 Uhr von shadow#
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
soll in einigen Fällen tödl. Nebenwirkungen haben: Wenn ich diesen Schwachsinn schon wieder lese...
Kaffeweisser und Haselnusskekse haben die auch, wohl mit ähnlicher Wahrscheinlichkeit wie die Impfung.
Kommentar ansehen
17.11.2009 20:25 Uhr von Applemac
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
WITZ: EIn Bär, ein Löwe und ein Schwein treffen sich.
Der Bär sagt: "Wenn ich brülle, zittert der ganze Wald vor Angst."
Der Löwe sagt: "Wenn ich brülle, zittert der ganze Dschungel vor Angst."
Darauf das Schwein: "Ha, ich brauche nur zu husten und der ganze Planet scheißt sich in die Hose!"
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:01 Uhr von soereng
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ hostmaster - Quecksilber: In der Tat ist eine organoquecksilberverbindung im Pandremix enthalten (Thiomersal). Auch wenn es als Konservierungsmittel und in sehr geringer Dosierung eingesetzt wird, würde ich jegliche unnötige Kontamination mit dem Stoff (und das ist sie in diesem Fall) vermeiden.

Als Chemiker weiß ich, dass Organoquecksilberverbindungen mit zu den toxischsten Verbindungen überhaupt gehören...auch wenn es noch deutlich krassere Kaliber als Thiomersal gibt.
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:19 Uhr von Mui_Gufer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
impf-o-mat gehört verboten !
es gibt ne menge leute die an den quatsch glauben könnten.
das ist keine unterhaltung oder gar spaß, es ist absoluter quatsch
Kommentar ansehen
17.11.2009 22:47 Uhr von Mactekk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für alle Schweine mit Grippe die immer noch nich ganz kapiert haben worums bei der HERBSTAKTION hier geht...

http://www.youtube.com/...

Watch it!
Watch out!
NOW!

Ahja, falls Link nich funzt einfach ma Optimuz eingeben :-D

[ nachträglich editiert von Mactekk ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:44 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Das hat nichts mit Verschwörungstheorien zu tun. Nur weil man sich nicht impfen lassen will, glaubt man ja nicht zwangsweise an subdermale Mikrochips die man durch die Spritzen implantiert krieg oder dass das Serum in Wirklichkeit eine Massenvernichtungswaffe ist.
Allerdings frage ich mich immer:
"Hast du dich jemals gege die jährlich auftretende Grippe impfen lassen?" -> NEIN!
"Hast du jemals Grippe gehabt?" -> nicht, dass ich wüsste!
"Solltest du dich also jetzt impfen lassen?" -> keinesfalls, denn wieso sinnlose Chemikalien in meinen Körper pumpen?

Und dann gibts auch noch Leute, die über Zwangsimpfungen nachdenken... Sollen die sich doch selber ihre Dosen spritzen, die keiner haben will, dann kriegt die Pharmaindustrie wenigstens ihre Kohle...

Der Impf-O-Mat ist imho völliger quatsch und äußerst manipulativ. Man müsste sich darauf verständigen, dass man einfach nur einmal über eine Krankheit berichtet und dann einmal eine Kurzmitteilung rausgibt, dass es einen Impfstoff gibt und fertig, jeder soll selber entscheiden können, was er dann tut.
Kommentar ansehen
18.11.2009 00:05 Uhr von Mactekk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Botlike: Wie soll man sich denn verständigen? Die Holzköpfe da oben verständigen sich doch schon für uns.. wir werden ständig verständigt, verstanden? ;-)

Mit vollstem Verständniss!

Euer Verstand

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?