17.11.09 13:30 Uhr
 683
 

"iPod" im "Gameboy" oder als Kassette: Kuriose "iPod"-Mods wurden gewählt

Der "iPod" von "Apple" gewann 2002 den "red dot design award". Viele "iPod"-Besitzer modifizieren ihre Geräte dennoch.

Die Quelle und einige Nutzer der Seite wählten nun die zwölf coolsten Casemods für den "iPod". Zur Auswahl standen 200 Stück.

In der Galerie finden sich unter anderem ein "iPod" der in einem "Gameboy" verbaut wurde und ein "iPod" der aussieht wie eine Kassette.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hairypotter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, MP3, iPod, Top Ten, Gameboy, Kassette, Casemod
Quelle: www.pcaction.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 13:25 Uhr von hairypotter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr coole Sachen dabei. Aber eigentlich wird "Apple" doch gerade wegen des coolen Designs gelobt. Braucht es da noch Modifikationen?
Kommentar ansehen
17.11.2009 13:47 Uhr von doertel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt witzige ideen: aber ich würde meinen schönen Ipod nicht so umbauen...
Kommentar ansehen
09.01.2010 18:45 Uhr von wampieman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
autor: bitte bitte mach weniger gänsefüßchen in deinen news ... liest sich irgendwie nicht gut : D
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:26 Uhr von CinaySebeke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gefallen mir alle nicht, mag ja sicher nur ein hobby sein, aber wer sich für son kagg interessiert, dem muss ja echt langweilig sein. ^^
waren eh normale ipods, die sollen sich nen touch kaufen und an der software modden, bringt denen sicher mehr abwechselung als in 10 min. nen nes pad auszuschlachten -.-

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?