17.11.09 08:49 Uhr
 2.115
 

Leichtathlet Usain Bolt: Der schnellste Mann kann jetzt noch schneller reisen

Der Jamaikaner, Usain Bolt, ist nicht nur der schnellste auf der Laufbahn, er kann seine Konkurrenz nun schon auf den Flughäfen abhängen.

Er ist 23 Jahre und 83 Tage alt und somit der jüngste Sonderbotschafter der Geschichte Jamaikas. Er wurde vom Premierminister Bruce Golding persönlich geehrt und bekam einen Diplomatenpass.

Bolt fühlte sich von der Ehrung sehr geehrt und wolle den hohen Erwartungen gerecht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ossi81
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Reise, Leichtathlet, Usain Bolt, Laufbahn, Jamaikaner
Quelle: sport.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Leichtathletik-WM: Drama im letzten Rennen von Usain Bolt, der sich verletzt
Leichtathletik-WM: Publikum buht neuen Weltmeister nach Usain Bolt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 08:44 Uhr von ossi81
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Was es nicht alles gibt. Das ist wirklich nicht schlecht denn ich glaube die Wartezeiten auf den Flughäfen verkürzt sich gewaltig.
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:33 Uhr von Thommyfreak
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Warum schneller reisen wenn man vielleicht zu Fuss schneller ist ^^
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:33 Uhr von ossi81
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
aber er kann doch nur im Kreis laufen
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:47 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
..ist er wenigstens schnell am ziel ^^
Kommentar ansehen
17.11.2009 10:30 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Diese News kein Inhalt: Denn ohne die Info, was er dazu macht, und welche Konkurrenz er abhängt ist das einfach wertlos.

Flughafen würde ja implizieren, daß er den Flugzeugen davonläuft und das kann und will ich nicht glauben.
Kommentar ansehen
17.11.2009 10:41 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sonderbotschafter: von Bayer oder Roche wäre wohl ehrenvoller für ihn.
Kommentar ansehen
17.11.2009 12:03 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem aber fliegt das Flugzeug weder schneller ab, noch kommt es schneller am. Gestartet und gelandet wird so, wie´s der Zeitplan vorsieht und nicht wie´s der Herr Diplomat gerne hätte. Es sei denn man stellt ihm noch ein eigenes Flugzeug.
Kommentar ansehen
17.11.2009 13:10 Uhr von chefdom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
praktisch: diplomaten pass -> politische immunität ->keine strafrechtlichen konsequenzen bei fehlverhalten -> kein problem bei dopingkontrollen mehr ;-P

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Leichtathletik-WM: Drama im letzten Rennen von Usain Bolt, der sich verletzt
Leichtathletik-WM: Publikum buht neuen Weltmeister nach Usain Bolt aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?