17.11.09 07:43 Uhr
 5.719
 

Leipzig: Liebesspiele auf dem Balkon - Geldstrafe

Ein Ehepaar aus Leipzig stand jetzt vor Gericht. Vorwurf war, dass sie in mindestens fünf Fällen Geschlechtsverkehr auf ihrem Balkon hatten.

Nachbarn hatten das wohl zu frivole Pärchen daraufhin angezeigt. 2.100 Euro Strafe muss das Pärchen nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses bezahlen.

Anwohner und Passanten fühlen sich belästigt, durch die Lustgeräusche und das Treiben auf dem im Erdgeschoss liegenden Balkon.


WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Geldstrafe, Ehepaar, Balkon, Geschlechtsverkehr, Liebesspiel, Treiben, Lustgeräusch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 07:34 Uhr von thommyfreak
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
War es vielleicht nur der Neid der Leute? Aber wenn man schon so zeigefreudig ist, kann man ja gern in den Swingerklub gehen. Schließlich sind auf der Straße auch Minderjährige zu Gange.
Kommentar ansehen
17.11.2009 07:48 Uhr von ossi81
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
kann man sich nur dem Autor anschließen
Kommentar ansehen
17.11.2009 07:52 Uhr von Haruhi-Chan
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
lol: Im Erdgeschoss??
Ok, da kann ich das auch verstehen.
Wär das jetzt irgendwo im Vierten Stock gewesen, mein Gott.
Glaubt mir, die zeiten werden noch kommen, da wird wie die Wilden in der Öffentlichkeit gepimpert ohne dass man dumm angeguckt wird. Mit zunehmender perversierung der Jugendlichen ist das abzusehen =D
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:15 Uhr von mutschy
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Aufm Balkon: hats mir auch Spass gemacht, allerdings hab ich damals im 14.Stock gewohnt^^ Im Erdgeschoss wärs aber selbst mir zu heiss...
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:32 Uhr von ted1405
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
@Author Gerade im Kontext der Nachricht ist Dein Kommentar der absolute Knaller:
"Schließlich sind auf der Straße auch Minderjährige zu Gange."

Mit was? :-))


Was ich mich frage ist, ob einer bei den beiden vorher mal gemeckert hat oder ob direkt die Anwalt-Schiene gefahren wurde. Auch interessant ist die Frage, in wie fern der Balkon denn überhaupt einsehbar ist.
Neija, wie auch immer - andere Menschen beim Sex aufgezwungen zu bekommen muss nicht sein.
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:37 Uhr von kingalca
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich lach mir den Arsch über die interpretierung von ted ab. :D

& vom kommentar des authors auch. ;-)
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:38 Uhr von pr1m45
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Prüde geht die Menschheit zu Grunde: Der Mensch ist das einzige Tier, welches zum ficken in den Keller geht... *Kopf schüttel*
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:41 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Kinder blos vor allem denn SÄÄÄÄÄÄX ist soooo böse.

Naja den beiden würde ich auch ungerne zugucken, sind halt nicht so ganz mein Fall vom aussehen her. Aber dann guck ich halt weg.
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:50 Uhr von Showtime85
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: die sehen echt schrecklich aus, da sind die 2100 € viel zu wenig. Die armen leute die das gesehen haben, brauchen die jetzt nen seelenklempner?
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:52 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@showtime85: Nein wieso sollten sie?
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:03 Uhr von br666
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, konservative Spiessbürger halt...
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:09 Uhr von murkelchel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich bin auch der Meinung, dass man eher froh sein sollte wenn sich ein Paar versteht und diese Gefühle auch offen auslebt.
Ich hoffe echt unser Land verfällt nicht in die selbe scheinheilige Prüderie wie die USA ;-)

die beiden hätten es als LivePerformance bzw. als künstlerischen Event anmelden sollen. Da hätten Sie vielleicht noch staatlichen Zuschuss bekommen ;-) wenn ich mich an die ganzen News erinnere wo gewisse "Künstler" zb. ihre Ansammlung von MuMu-Bildern als Kunst deklariert haben, kann dies hier wohl nicht viel weniger öffentlich gewesen sein.
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:25 Uhr von Lustikus
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
*würg*: ok den beiden wollte ich auch nicht zusehen
Kommentar ansehen
17.11.2009 09:31 Uhr von Thommyfreak
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Lustikus da wäre wirklich eine Strafe wegen seelischer Grausamkeit besser gewesen.....statt wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ^^
Kommentar ansehen
17.11.2009 10:15 Uhr von marco16181
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ach, du prüde Menschheit! Sich beschweren, wenn mal in aller Öffentlichkeit gepimpert wird...

...Aber im Zoo sagt komischerweise keiner was, wenn die Tiere vor ihrer Nase anfangen zu rammeln, dabei ist es doch die gleiche Fortpflanzungsmethode, wie bei dem Tier "Mensch"....

In den USA würde man wegen so einem Balkonf**k gleich eingesperrt und erschossen.....
Kommentar ansehen
17.11.2009 10:18 Uhr von dr.b
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
also ganz ehrlich wenn ich mir Sandra und Sascha aus Leipzig so anschaue ist die Erregung öffentlichen Ärgernisses aber auch die einzige Erregung die die auslösen können....
...aber wenns schön macht, sollen sie weiter machen...:-)
Kommentar ansehen
17.11.2009 10:49 Uhr von Faxendicke
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Herr: du nahmst mir das können, nun nehm mir auch mein wollen, ansonsten werde ich jede Fickerei anzeigen!
Armseelig diese Welt!
Wenn sich Leute dazu prostituiert fühlen anderen ihre Moral aufzuzwingen, ts,tsts,tse
Kommentar ansehen
17.11.2009 10:54 Uhr von Faxendicke
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Matzinge: haben wir etwa irgenwelche Probleme, die wir sogar im www nicht lösen können?
Am überlasteten Servern kann das nicht liegen[:)(:!><]
Kommentar ansehen
17.11.2009 11:08 Uhr von Thommyfreak
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ähmmmm wenn man sich die beiden näher betrachtet, könnte es durchaus sein, dass sie über der Balkonbrüstung hingen und es kein Liebesgestöhn sonder Brechreizgeräusche waren die vom übermäßigen Alkoholkonsum herrührten....ist aber jetzt nur eine Hypothese und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt
Kommentar ansehen
17.11.2009 11:37 Uhr von Faxendicke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@thommyfreak: so denk ich auch und gleichzeitig frage ich mich warum ich meine Tastatur verschleisse für son genetischen Abfall aus Leipschisch...
Kommentar ansehen
17.11.2009 12:00 Uhr von Jorka
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@murkelchel: So isses und die ganzen die das anstößig finden sollen mal nach Prüdistan (USA) auswandern.
Vllt gibts ja iwann wieder ein Revival der sexuellen Revolution.
Kommentar ansehen
17.11.2009 17:43 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@thommyfreak: Und? Was ist nun so schlimm daran, wenn ausgerechnet Kinder Leute beim Sex zugucken könnten?

Ist es da besser, wenn sie zuhause vor´m fernseher Leuten beim Töten zusehen könen?



Ich habe zuhause mit vier oder fünf meine Eltern beim Poppen gesehen. Und?
Es hat mich nicht interessiert. Außerdem wusste ich gar nicht, was da genau passiert. (Meine Mutter hat´s mir dann erklärt, damit ich mich nicht beunruhige).
Und später, wenn man weiss, worum es geht, schadet es auch nicht.

Was schadet, ist der verklemmte Umgang damit.
Kommentar ansehen
17.11.2009 17:50 Uhr von Michelangelo45
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kinder: das einzige, was mich bei den beiden stört, dass sie nicht bedacht haben, dass kinder zuschauen könnten. noch mehr stört mich aber, dass sich hier menschen grosskotzig als "schönheitsrichter" über andere aufspielen. ich meine, jeder, der über das aussehen anderer lästert, müsste verpflichtet sein, ein foto von sich hier reinzustellen, damit andere sich über den/die genauso ablästern können.
ich schaue gerne pornos an, amater pornos lieber als professionelle, weil man bei den amateuren sicher ist, dass die lust nicht gespielt ist, deshalbwürden mir die beiden gefallen.
ich habe keine kinder, mithin hätte ich das pärchen nicht angezeigt, sondern eher zugeschaut und gefilmt.
nach dem prozess hätte ich den ein kuvert mit einem hunni in den briefkasten gesteckt und allen nachbarn einen brief mit der bitte, ein gleiches zu tun.
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:39 Uhr von PhoenixW
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mich stört sowas ich bin weder prüde noch verklemmt, aber muss das denn sein ?

Und nebenbei, ich hatte sowas auch als Nachbarn (4. Stock), aber es schallte dermaßen über den Innenhof, daß ich die Polizei gerufen habe.

Hätte ich allerdings auch getan bei anderem störenden Lärm.

Die können von mir aus alle unter freiem Himmel poppen, im Park oder auch in Swingerklubs, aber ich drücke denen doch auch nicht meine Sexualität aufs Auge.
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:40 Uhr von Nethyae
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Michelangelo45: Richtig: Hab ich mir beim Lesen auch gedacht... Viele tun hier immer auf so tolerant und liberal (zumindest manche...), dann aber über das Aussehen beschweren.
So nach dem Motto: "Sex aufm Balkon? Jau! Wie... Bahh, wie sehen die denn aus... Gleich einknasten..."

Ansonsten schließe ich mich dem Autor an. Wenn man drauf steht, sollte man in ´nen Swingerclub gehen. Und was dort passiert sollte jedem herzlich egal sein.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?