16.11.09 23:08 Uhr
 205
 

Tausende Güterwaggons müssten in die Werkstatt

Auf Deutschlands Schienen sind offenbar Tausende von Güterwagen mit sicherheitsrelevanten Mängeln unterwegs.

Nach einem Bericht des Fernsehsenders "ARD" stellte das Eisenbahnbundesamt (EBA) bei einer bundesweiten Schwerpunktkontrolle bei knapp 20 Prozent von rund 4.450 überprüften Fahrzeugen Sicherheitsmängel an den Radsätzen fest.

In Deutschland sind für die Deutsche Bahn weit mehr als 100.000 Güterwaggons im Einsatz. Für die Sicherheit von Schienenfahrzeugen sind bisher deren Halter selbst zuständig.


WebReporter: HELLSING
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Zug, Deutsche Bahn, Mangel, TÜV, Werkstatt, Güter, Waggon
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?