16.11.09 20:49 Uhr
 4.283
 

Hamburg: Polizisten lernen türkisch

Die 50-jährige Aynur Ögretici unterrichtet in der Landespolizeischule Alsterdorf in einem Kurs zur Zeit zehn Polizisten in der türkischen Sprache.

Die stark motivierten Schüler verweisen auf Teilerfolge ihrer Sprachkenntnisse wobei einer darauf hinweist, dass er sich mit einer verletzten Frau auf dem Großmarkt schon türkisch unterhalten und der Dame damit geholfen hätte.

Türkisch sprechen zu können ist ein Vorteil, wenn man das Misstrauen türkischer Opfern damit überwinden kann. Auch bei Demonstrationen oder notwendigen Ansagen per Lautsprecher ist es besser, das Klientel in seiner Muttersprache zu erreichen.


WebReporter: LusFazz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Türkei, Lehrer, Kontrolle, Kurs, Sprache, Türkisch
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

79 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 20:51 Uhr von Showtek
 
+143 | -45
 
ANZEIGEN
Toll. Warum lernen die edit[Joe1405] nicht unsere Sprache? Die wohnen doch schließlich hier! Sollen die edit[Joe1405] doch sehen wie ihnen geholfen wird!
Kommentar ansehen
16.11.2009 20:53 Uhr von patton
 
+110 | -21
 
ANZEIGEN
@Showtek: Ich stimme dir voll zu auch wenn die Wortwahl nicht passend ist und dafür das Kommentar dafür wahrscheinlich zensiert wird. Wer hier wohnen will sollte die Muttersprache des Landes sprechen. Wenn ich vor hätte auszuwandern z.B. in die Türkei würde ich die Sprache unverzüglich lernen...
Kommentar ansehen
16.11.2009 20:57 Uhr von xmg3
 
+91 | -30
 
ANZEIGEN
sagmal: WO leben WIR?
dass kann doch alles nicht wahr sein.
so weit ist es schon gekommen.
mir kommt es kotzen!!!!
Kommentar ansehen
16.11.2009 20:58 Uhr von Natoalarm
 
+91 | -26
 
ANZEIGEN
Welch eine Schande! Hier wird Deutsch gesprochen!
Wer das nicht kann,sollte gehen MÜSSEN!
Das sich Polizisten für sowas benutzen lassen,verstehe ich nicht!
Streikt!
Kommentar ansehen
16.11.2009 20:59 Uhr von In extremo
 
+64 | -7
 
ANZEIGEN
Kann schon ganz hilfreich sein: Wenn etwaige Mitbürger glauben, dass die Beamten kein türkisch können und diese sich dann mit anderen auf türkisch unterhalten.
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:00 Uhr von de_waesche
 
+26 | -16
 
ANZEIGEN
...so schlimm: finde ich das nun nicht. von mir aus können die auch suaheli oder was weiß ich lernen. grundsätzlich ist es immer gut sich verständigen zu können, auch wenn dies vor dem hintergrund schon beinahe traurig erscheint.
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:02 Uhr von xmg3
 
+27 | -19
 
ANZEIGEN
omg: LOL
sry für den 2ten kommentar aber ich find das ganze zu krass.
welcome to (little) türkei.

irgendwann reichts jedem :>
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:09 Uhr von DerTuerke81
 
+49 | -6
 
ANZEIGEN
News: Türke: isch können kain Dolsch sprächen
Polizist: kein problem ich kann Türkisch

;-)
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:09 Uhr von Montrey
 
+31 | -27
 
ANZEIGEN
Würd gern mein Kommentar abgeben habe aber keine Lust immer sofort der böse Springerstiefelt tragende, Baseballschwingender Neonazi zu sein.

Ach habe ich die Hakenkreuztättowierung schon aufgezählt?
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:11 Uhr von SuLTaN_1989
 
+27 | -33
 
ANZEIGEN
aaaaaaaaaaaalsoooo: wie könnt ihr nur behaupten dass wir türken EURE sprache nicht lernen???! ihr wisst gar nicht wie sehr sich unsere ältere generation bemüht die deutsche sprache zu lernen! auserdem gibt es auch sehr viele deutsche die in der türkei leben und ihr habt dort sogar eure eigenen deutschen kirchen, schulen etc. also informiert euch vorher bevor ihr hier eure kommis abgebt ;)
übrigens lernen die hamburger polizisten freiwillig türkisch^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:13 Uhr von Chesterland
 
+14 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:17 Uhr von Schweinefleisch
 
+29 | -25
 
ANZEIGEN
Hier seien DEUTSCHLAND ! NIX TÜRKEI !

Kavramak ?

@de_waesche
"Supi !" Und während 40 % unserer Polizisten Türkisch,Arabisch,Russisch büffeln freuen sich die Verbrecher weil sie freie Hand haben. "Überfall in der XYZ-Str." "Keine Einheit verfügbar !" "Warum nicht ???" "Die lernen grad ne Fremdsprache."
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:18 Uhr von EduFreak
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
@Montrey: gib ruhig deine meinung ab. falls irgendjemand nur darauf hinweisen würde, dass dein kommentar irgendwie ausländerfeindlichen inhalt haben könnte, wird dieser mit minussen bombardiert und du bist fein raus...
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:21 Uhr von Lord Cybertracker
 
+31 | -10
 
ANZEIGEN
Soviel zum Thema Integration: Die frage ist wer da Integriert wird.
Die Türken bei uns oder Wir in die Türkei.

Also irgendwann ist gut mit allem.
Klar Gibt es in Amerka Italo viertel. Aber denkt ihr da geht der Bulle hin und redet Italienisch. NEEEE Englisch.



[ nachträglich editiert von Lord Cybertracker ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:27 Uhr von Chesterland
 
+16 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:29 Uhr von beni-ara
 
+14 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:29 Uhr von fallobst
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
@ chesterland: muss ich mir das dann so vorstellen wie kreuzberg und neukölln zum quadrat? oder gleich hoch 10? oder muss(te) dort die polizei keine angst haben vor familienclans (oder mafia)?
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:29 Uhr von Mancman22
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Ha ha das glaubt mir zu Hause keiner...
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:39 Uhr von Bad_Copy
 
+13 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:44 Uhr von EduFreak
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
mein kommentar kann wohl falsch aufgefasst werden, so wie ich es sehe. ich meine natürlich, dass jemand, der nur den leistesten verdacht äußert, dass ein anderer irgendetwas gegen ausländer hätte, wird dieser jemand mit minussen bombardiert und als linksextremistischer anarchist bezeichnet.
so und jetzt her mit den minussen...
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:45 Uhr von karteileiche
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
wann: bekommen wir eigentlich unsere neue nationalflagge? die schwarz-rot-goldene mit dem weißen halbmond in der mitte? [\sarkasmus]

sorry leute, aber das kanns doch echt nicht sein....

ohne jetzt rassistisch klingen zu wollen: so langsam habe ich wirklich das gefühl, daß ich als deutsch- und englischsprachiger mitbürger mit meiner muttersprache hier bald in der minderheit bin. muß ich langsam auch die sprache des osmanischen reiches lernen?

@sultan
ich kenne genügend mitbürger türkischer herkunft (egal ob alt oder jung), die schon seit ewigen zeiten hier leben und teilweise nicht mal ohne übersetzer einkaufen gehen können.
Kommentar ansehen
16.11.2009 22:00 Uhr von Bad_Copy
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Ja und was wäre dein Vorschlag bitteschön? weitermeckern und sagen dass sich die äusländer besser integrieren sollen? Ohne jegliche grundliche geschweige denn motivation.
Von allein wird sich nix tun, und wenn man sieht dass die situation langsam festgefahren is, ist es doch besser dass der staat einlenkt, oder?

Man kann es nicht abstreiten (und das seh ich selber) dass die mehrheit eher weniger für einen gemeinsamen dialog zu begeistern ist.
Kommentar ansehen
16.11.2009 22:05 Uhr von Blanco
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
@metalpresse: was willst du überhaupt? wer redet davon das die polizisten flüssig türkisch lernen, ich glaube eher das sie nur ein paar notwenidige wörter oder sätze lernen, um in manchen situationen sich besser unterhalten zu können, ich sehe diesen schritt als notwenidig, wenn man komplizierte situationen schneller lösen, entspannen oder beseitigen will.

in nordserbien, besser gesagt vojvodina, können serbische polizisten auch teilweise ungarisch, da dort auch viele ungarn leben!

@chesterland

lob für deine mühe u. den langen beitrag!

peace

Blanco
Kommentar ansehen
16.11.2009 22:10 Uhr von anderschd
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Chesterland: Du hast vllt recht in einigen Punkten.
Allerdings sollte man Andere nur dann wegen ihrer Rechtschreibung und Grammatik krititsieren, wenn man es selbst drauf hat.
Drumm vermeide ich solche banalen Dinge.
Kommentar ansehen
16.11.2009 22:11 Uhr von Blanco
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@matthias1978: sind seltene fälle, kann man nicht verallgemeinern! gott sei dank,

Refresh |<-- <-   1-25/79   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?