16.11.09 20:23 Uhr
 143
 

Anti-Mafia Schriftsteller mit Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet

Der italienische Schriftsteller und Mafia-Kritiker Roberto Saviano hat den Geschwister-Scholl-Preis 2009 erhalten.

Der 30-Jährige, der aus Neapel stammt, wurde für sein jüngstes Buch "Das Gegenteil von Tod" geehrt. Darüber hinaus aber auch für sein engagiertes Schreiben insgesamt.

Er steht auf der Todesliste der Mafia seit er das Buch "Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra" veröffentlicht hat. Seither kann Roberto Saviano kein normales Leben mehr führen.


WebReporter: HELLSING
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Preis, Buch, Mafia, Verleihung, Schriftsteller
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?