16.11.09 18:40 Uhr
 256
 

Merkel hat Serbien Unterstützung auf dem angestrebten Weg in die EU zugesagt.

Eine "Reihe von Hindernissen" sei noch zu überwinden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Der serbische Präsident Boris Tadic sagte in Berlin, dass Serbien die deutsche Unterstützung auf dem Weg in die EU brauche. Deutschland sei ein "Schlüsselland" in Europa.

Für sein Land gebe es keine Alternative zur europäischen Integration, sagte Tadic und mahnte, dass ohne Stabilität in Serbien auch die Stabilität in der Region nicht gewährleistet werden könne.


WebReporter: HELLSING
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Angela Merkel, Weg, Unterstützung, Serbien, Boris Tadic
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 18:43 Uhr von schwesterwelle
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Klar, wir haben ja: Pumpen wir halt ein paar Milliarden nach Serbien. Ziehen wir dann den Rentnern und Arbeitslosen wieder ab.
Kommentar ansehen
16.11.2009 18:53 Uhr von SniperQ
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Deutschland sei ein "Schlüsselland" in Europa stimmt ......deutschl. ist europa . und wir werden immer mehr Europa ....und wez zahl uns das !?
Meine Rente ist im arsch und weg und wir zahlen und zahlen und dürfen nicht meckern .
Schade ...
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:19 Uhr von patton
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und dann haben es die Kriminellen aus den Balkan Staaten noch leichter hier ihr Unwesen zu treiben, es ist schon so schlimm genug. Manchmal wünscht man sich den Eiseren Vorhang zurück da war die Welt noch in Ordnung. Und welchen Wirtschaftsfaktor gibt es in Serbien der eine EU-Mitgliedschaft Rechtfertigt???
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:36 Uhr von hi2010
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
so schnell: sind die Gräueltaten vergessen, naja Hautsache ein Christ, einmal ihn Beichtstuhl und alles Sunden sind vergeben.
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:38 Uhr von Babykeks
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Deutschland am Boden ist Wenn Deutschland am Boden ist...dann werden wir sicher auch von jedem unterstützt...

Oder wir fliegen aus der EU (nachdem wir die Strafen aufgrund der vielen Schulden mit weiteren Schulden bezahlt haben). Da kann man dann einfach das Land pfänden. ^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:41 Uhr von varna
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Weiter so: die Schweiz kann ein Lied mit Balkanern singen und wie sie sich integrieren und wohlfühlen. Ich sag da nur eins: Kriminalitätsstatistiker dürften bald richtig viel zu tun haben!!!
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:43 Uhr von axed
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
hört doch auf mit eurer Hetzjagt, bis vor paar Wochen habt ihr millionen und Milliarden nach China gepumpt, nicht zu vergessen, ein kommunistisches Regime, Serbien ist ein demokratisches Land, dass nur etwas weiter östlich von euch liegt. Die meisten hier haben doch keine Ahnung von was sie eigentlich reden. Die türkei lieber in der EU haben? Die Türkei ist ein stark von Religion geprägter Staat, und in jedem normalen Staat muss die Kirche vom Staat getrennt sein, außerdem ist euch schon klar, dass in der Türkei christen nicht wirklich gut angenommen werden? Und wir sollen hier Moscheen bauen, und uns das gefallen lassen? Oder wie?
Jeder der auch nur ein bisschen Ahnung von Geschichte und den Fakten hat, oder zumindest in Wikipedia nachblättern kann würde sich schämen, bevor er solche Comments postet , wie manche hier
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:44 Uhr von Kangal-57
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
..Man merkt immer mehr das das ein abge.... christlicher Club ist. Armutszeugnis von Merkel.
Mein vorredner meint der Staat muß von der Religion getrennt sein müsste. Meinst du so wie bei euch? Weißt du was CDU bedeutet? Schon mal was von laizismus gehört?

[ nachträglich editiert von Kangal-57 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:46 Uhr von patton
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@axed: Absolut korrekt DEUTSCHLAND sollte seine Zahlungen und Geschenke an sämtliche anderen Ländern stoppen. Zuerst muss unser Bundeshaushalt saniert werden.

Aber Serbien hat nichts in der EU verloren, bringt nur Probleme mit sich.
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:52 Uhr von hi2010
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
axed: Und wir sollen hier Moscheen bauen, und uns das gefallen lassen? Oder@

Du willst doch nicht sagen das Deutschland dir Moscheen Finanziert oder? so viel ich weiß wird das von NPD finanziert muhhaaaaaaaaa.

[ nachträglich editiert von hi2010 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:55 Uhr von XFlipX
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, welches Land setzt den Laizismus: nach französischen Vorbild bittteschön um? Nicht mal die Türkei.

XFlipX
Kommentar ansehen
16.11.2009 22:31 Uhr von Blanco
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
serbien: tut viel, um in die europäische union, bzw. den europäischen standard sich zu nähern, oder erreichen. in serbien gibt es zwei starke partieien, die demokraten u. die radikalen, also tadic u. nikolic, tadic ist vor kurzem wiedergewählt und das heist, das serbien pro-westlich u. contra-östlich ist! es wird auch viel investiert in serbien, z.B fiat produziert autos, ...

außerdem bemüht sich serbien jetzt, die restlichen 2 vom kriegsverbrechertribunal gesuchten kriegsverbrecher zu finden, das ist mMn. der schlüssel zur EU, wenn das absolviert wird, steht serbien nichts im wege, wenn man bedenkt das bulgarien und rumänien in der EU sind, die mit sicherheit schlechter industirell u. wirtschaftlich dastehen als serbien.
Kommentar ansehen
02.12.2009 04:16 Uhr von MIKI1989
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?