16.11.09 18:00 Uhr
 3.822
 

Fahrschüler fuhr ohne Führerschein und wurde einen Tag vor Fahrprüfung erwischt

In Fürth fuhr am gestrigen Sonntag ein 18 Jahre alter Mann mit einem Verwandten zum Krankenhaus. Nachdem die beiden dort angekommen waren und der Kraftfahrer den Wagen verlassen hatte setzte sich der noch Führerscheinlose junge Mann ans Lenkrad des Wagens und fuhr auf der Fahrbahn hin und her.

Zudem machte er einige Male den Versuch, das Auto einzuparken. Allerdings wurden währenddessen Polizeibeamte auf die Fahrübungen des 18-Jährigen aufmerksam. Aus diesem Grund wurde der 18-Jährige daraufhin von den Beamten überprüft. Es stellte sich dabei heraus, dass der Verwandte nichts davon wusste.

Zudem hatte der junge Mann eigentlich vor, Tags darauf, also am heutigen Montag seine Führerscheinprüfung abzulegen. Wie es heißt, wird er nun wohl eine Zulassungssperre zu seiner eigentlich beabsichtigten Führerscheinprüfung bekommen. Gleichfalls wurde eine Anzeige angefertigt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Auto, Tag, Führerschein, PKW, Fahrprüfung
Quelle: www.polizei.bayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 18:06 Uhr von JBRM
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
OMG: Eine Aktion die rein gar nichts gebracht hat. Selbst Schuld, dass er jetzt nicht mehr zur Fahrprüfung antreten kann.
Kommentar ansehen
16.11.2009 18:11 Uhr von weg_isser
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Haha der Loser! ^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 18:15 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Man,Man,Man !!! Da war ganz offensichtlich,viel Dusseligkeit im Spiel !!!! Hoffen wir mal,daß E r daraus was lernt !!!!!
Kommentar ansehen
16.11.2009 18:26 Uhr von Marky
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Was ein Depp ! Aber der fahrzeughalter ist auch nicht mehr ganz dicht. Den schlüssel sollte man NIE stecken lassen, egal wer da noch im auto sitzt!
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:22 Uhr von Jaecko
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
"Generation HARTZ IV. Saufen, Kiffen, Schule, bah was ist das"

Ich verlange von dir den Beweis, dass jeder Hartz IVler genau diese Denkweise "Saufen, Kiffen, Schule, bah was ist das" hat.

Über andere herziehen, aber selber wohl kaum besser.

Gut dass es hier überhaupt KEINEN EINZIGEN im Lande gibt, der unverschuldet arbeitslos ist. Alle haben ja keine Lust. Wozu den Ar*ch aufreissen, wenns mir der Staat hinterherwirft...

Schon mal drangedacht, dass es Leute gibt, die nicht durch ihre Schuld auf H4 angewiesen sind?
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:22 Uhr von lautermann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zorn: Boah
Der Kommentar ist so zornig, der könnte wirklich direkt von ganz oben kommen. +
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:33 Uhr von KiLl3r
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
zjah der tut mir leid ^^

wo sind die polizisten die mal ein auge zudrücken ? ,
er is doch nur aufnem parkplatz gefahren...

ganz schönes pech würdich sagen
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:47 Uhr von knecht-ruprecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
shit happens dummer zufall, aber man übt sowas nicht auf einem relativ oft genutzen öffentlichen parkplatz... sollte man sich schon eine andere location raus suchen ^^

wer hat denn noch nicht vor dem beginn der fahrschule geübt?!...sonst verbrennt man unter umständne hunderte euro bei der fahrschule, um überhaupt mit der karre fahren zu können.

wo ist das problem, solange er nicht wirklich aktiv am straßenverkehr teilnimmt und nirgens gegen fährt...
Kommentar ansehen
16.11.2009 20:25 Uhr von Ctrl
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht wollte er nur Üben. ^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:38 Uhr von karteileiche
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
manche leute sind so hohl, den sollte man wirklich den lebensberechtigungsschein entziehen *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
16.11.2009 23:07 Uhr von Rinok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: stammt der junge aus den staaten, da wird es so gehandhabt, mit einem beliebigen führerscheinbesitzer die fahrstunden auszuführen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 01:20 Uhr von bcpk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
in meiner fahrklasse: war auch einer bei:

hat seine prüfung gemacht, bestanden, der prüfer will ihm grade den lappen geben; fragt obligatorisch: "wie kommen sie jetzt heim?"
seine antwort: "das ist kein problem, ich bin mit dem auto da".
prüfer, verwirrt: "hat sie jemand gefahren?"
er, amüsiert:" nö, ich bin selber gefahren, ist doch klar".
prüfer steck den lappen wieder ein :)
Kommentar ansehen
17.11.2009 01:23 Uhr von Mario1985
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja wenigstens: ist nichts passiert, bei uns im nachbarort hat ein leichtsinniger Jugendlicher alkoholisiert auch Andere Jugendliche von einer Fahrt von ner disco nach hause mitgenommen(samstags), dabei die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Die beiden Jugendlichen Tot und der Fahrer nur leicht verletzt.
1. Es war das Auto welches er fahren sollte nach seiner bestandenen Führerscheinprüfung die er am darauffolgenden Montag haben sollte.
Das is weitaus schlimmer...... Wo ich mir überlege einen psychologischen Eignungstest bei jedem Führerschein alle paar jahre zu machen(der immer anders aussieht, sowas wie die MPU) Wenn man diese nicht besteht Führerscheinentzug. Denn es bedarf auch einer charakterlichen Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges meiner Meinung nach, so dass solche leute keinen Führerschein machen dürften.

In diesem Fall: Glück dass nichts passiert ist, nur richtig dass er für seine Fahrt ohne Fahrerlaubnis bestraft wird. Gleichzeitig müsste der Freund noch ne Strafe aufgebrummt bekommen für Fahrlässigkeit, denn Man lässt nicht den schlüssel in einem Fahrzeug stecken, auch nicht fürs radio.
Kommentar ansehen
17.11.2009 01:37 Uhr von ernibert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach naja: da hätten die beamten auch mal ne auge zu drücken können.ist ja nicht so das er wild durch die city gerast ist.von euch ist bestimmt auch jeder 2. vor der prüfung mal schwarz mit vaters auto aufn parkplatz gefahren um zu üben.ok der spezi hier hat es ohne zu fragen gemacht....mann kann sich auch anstellen und die beamten sind bestimmt furchtbar stolz jetzt,wieder ein schwerkriminellen erwischt.
Kommentar ansehen
17.11.2009 03:21 Uhr von sweety02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: was hat denn, das mit der heutigen Jugend zu tun.Alle in einen Sack stecken und gleich mit Harz 4 kommen .?Denkst du früher ist kein Fahrschüler schwarz gefahren .Die hat nur keiner erwischt.!
Kommentar ansehen
17.11.2009 08:51 Uhr von AKraft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die vielen Minusse: zeigen, daß hier anscheinend viele getretene Hunde jaulen
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:11 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Üben: Bei der Überschrift habe ich es mir anders vorgestellt. Aber wie sich das liest, hat er ja nur üben wollen. Natürlich darf er es nicht, aber mal ehrlich: Hat sich wirklich jeder daran gehalten? Jemand zufällig im kleinen Weg vor dem Haus mal anfahren geübt? Auf Feldwegen? Dem örtlichen Lidl-Parkplatz? Ich schon (mit Aufsicht allerdings) und die meisten, die ich kenne auch.
So wie es sich anhört, war das wohl nur eine kleine Straße oder ein Parkplatzgelände. Also keine Bundesstraße. Da finde ich es noch vergleichsweise harmlos. Natürlich nicht gerade toll, wenn er Fahrzeuge angeschrammt hätte.
Warum die Polizei ihn kontrolliert wundert mich allerdings. Muss ja übel aufgefallen sein ;)

Viel schlimmer - und ein wirklicher Grund über Jugend zu meckern - sind solche, die ohne Führerschein und dann noch betrunken Diskofahrten machen.

[ nachträglich editiert von StYxXx ]
Kommentar ansehen
17.11.2009 16:40 Uhr von Keltruzad1956
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spiel, Satz und...Verdient! Eigene Blödheit gehört bestraft :_).

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?