16.11.09 17:04 Uhr
 2.704
 

Deutsche Cartoonisten zeigen die Krise mit schwarzem Humor

In Dresden wurden am Sonntag drei Preisträger mit dem Deutsche Karikaturenpreis 2009 ausgezeichnet. Das Thema des Awards war die Frage nach der Krise.

Der Hamburger Til Mette gewann mit seiner Arbeit "Mutter" den ersten Preis und damit zehn Tausend Euro. Dirk Meister (Köln) wurde mit seiner Karikatur "Ziffern" Zweiter, den dritten Preis erhielt die Berlinerin Christiane Lokar mit dem Cartoon "Deine Mutter fährt dich".

Die drei Künstler haben eines gemeinsam: Alle drei benutzen den schwarzen Humor als Ausdrucksform.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krise, Auszeichnung, Comic, Karikatur, Humor, Cartoon
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 17:48 Uhr von Babykeks
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Schade. Diesmal nicht unter den Gewinnern: Schade. Diesmal nicht unter den Gewinnern:

Unsere Regierung mit ihren lustigen Ansätzen, wie man Amokläufen und Wirtschaftskrisen entgegenwirken könnte.

Die fallen doch auch unter schwarzen Humor - nicht?! Oder darf man sein Werk nicht ernst gemeint haben, um den Preis zu bekommen...?! ^^
Kommentar ansehen
17.11.2009 00:01 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum titel ist das nicht deren job?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?