16.11.09 13:53 Uhr
 120
 

GM verzeichnet im dritten Quartal 1,2-Milliarden-Dollar-Verlust

Im dritten Quartal verzeichnete der US-Autobauer General Motors einen Verlust von 1,2 Milliarden US-Dollar, was weniger Verlust bedeutet, als in den beiden vorangegangenen Quartalen.

Der Umsatz lag bei rund 28 Milliarden Dollar und Ende September lagen die Schulden des Konzerns bei 17 Milliarden US-Dollar. Diese Zahlen sind durch das Insolvenzverfahren allerdings mit Vorsicht zu genießen.

Denn der Schuldenberg könnte noch höher sein, wäre man nicht mit 50 Milliarden Dollar Staatshilfen unterstützt und stabilisiert worden. Für das kommende Jahr rechnet das Unternehmen in den USA mit einem Fahrzeugabsatz von elf bis zwölf Millionen.


WebReporter: Xeeran
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Quartal, Verlust, Milliarde, GM
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 13:49 Uhr von Xeeran
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manch einer sieht in diesen Zahlen etwas positives, ich sehe da ein dickes Minus und kann dem Ganzen nichts positives abgewinnen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 12:52 Uhr von MasterM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Auch nicht schlecht. Da wird das auch noch positiv dargestellt, dass dieses mal weniger Verlust gemacht wurde. Erinnert irgendwie an die Bundesregierung, nur dass die das Wort Verlust durch Schulden ersetzen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?