16.11.09 12:36 Uhr
 292
 

Canon will mit neuem Zukauf an die Weltspitze im Druckerbereich

Für 730 Millionen Euro kaufte der japanische Elektronikkonzern Canon jetzt das niederländischen Druck- und Dokumentenmanagement-Unternehmen Océ.

Canon ist bis jetzt nur relativ gut aufgestellt für kleinere Bürodrucker. Océ dagegen ist führender Spezialist für Großformatdrucksysteme.

Mit der Übernahme will Canon nun den Durchbruch im professionellen Druckermarkt erzielen.


WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Markt, Übernahme, Firma, Drucker, Elektronik, Expansion, Canon, Firmennews
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 12:31 Uhr von thommyfreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da reden alle von Wirtschaftskrise und hier gehen dicke Deals über den Tisch. Wobei das für Canon natürlich ein guter Deal ist und sie damit eine große Kundschaft übernehmen.
Kommentar ansehen
16.11.2009 12:57 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oje Canon-Geräte sind oft im Büroeinsatz schon nach wenigen Wochen kaputt. Und egal in welchem Bereich, kenne ich von Canon keine Profigeräte. Da gibts auch keine Scanner im oberen 4-stelligen oder 5-stelligen Bereich, mit denen man profesionell arbeiten kann. Und mit Oce-Geräten habe ich aus meiner alten Zeiten in einem Konstruktionsbürp auch nicht die allerbesten Erfahrungen. Letzteres wäre aber 15 Jahre zurück.
Wäre Oce so toll, müssten die nicht ihr Unternehmen verkaufen.
Kommentar ansehen
11.01.2010 15:26 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OCE: hat ja bei den Großformat-Plottern schon auf Canon-Technik gesetzt, also ist das ganze nicht ganz unsinnig. Allerdings hatten die OCE-Geräte weitaus mehr Probleme als vergleichbare HP oder Graphtec-Schlitten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?