16.11.09 10:29 Uhr
 146
 

Dänemark: Wieder keine Einigung beim Klimagipfel

Der Klimagipfel in Dänemark ist gescheitert. Die Teilnehmer konnten sich nicht auf eine gemeinsame, bindende Begrenzung der Treibhausgasemissionen einigen.

Man sah den Klimagipfel als letzte Möglichkeit an, vor dem Ende des Kyoto-Protokolls ein Nachfolgeabkommen zu schließen.

Trotz der positiven Stimmung, die Barack Obama für den Klimaschutz verbreitet, verwehren sich die USA und China bindender Klimaziele.


WebReporter: HELLSING
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Klima, Gipfel, Gas, Einigung, Kopenhagen, Emission, Treibhaus
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 12:24 Uhr von aktiencrack2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und jetzt? Der Erde ist schon am Ende durch Menschenhand
und die Tierwelt die noch übrig bleibt ist eh besser ohne die Menscheit dran.
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:07 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon im Vorfeld: angekündigt, auch wenn der deutsche Minister für seine Äußerung abgestraft wurde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?