16.11.09 08:31 Uhr
 9.751
 

"Call of Duty: Modern Warfare 2": Eine Enttäuschung?

Der aktuelle "Call of Duty"-Teil rühmt sich mit rekordbrechenden Verkaufszahlen und Wertungen, doch die Spieler scheinen mit dem Titel weniger zufrieden zu sein.

So stehen den Bewertungen der Fachmagazine schlechte Bewertungen der Spieler gegenüber. Auch Kritik muss das Spiel einstecken: Es sei zu kurz, zu patriotisch und die Kastration des PC-Multiplayer ein Ärgernis. Auch sei das Spiel zu einem Railshooter verkommen, der kaum Freiheiten zulässt.

Da es sich um einen Teil der "Call of Duty"-Serie handelt und nicht um "GTA", sind einige der Kritikpunkte wenig verständlich, aber am Ende stehen den unglaublichen Wertungen und Verkaufszahlen Enttäuschung auf Seiten der Spieler gegenüber.


WebReporter: schweinshax
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Presse, Call of Duty: Modern Warfare 2, Enttäuschung, Wertung
Quelle: www.consolebash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 08:44 Uhr von fortimbras
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
Die Wertungen sind vermutlichgekauft: auch Gothic 3 hat damals von den ganzen Spielezeitschriften gute Wertungen bekommen, obwohl es im Verkaufszustand praktisch unspielbar war.
Damals wurden den Zeitschriften mit Anklagen gedroht, wenn Sie negatives über das Spiel schreiben.
Bei diesem Spiel könnte das ganze ähnlich aussehen.
Zumindest die lächerlich kurze kampange müsste normalerweise angeprangert werden und dürfte maximal zu einer durchschnittlichen Bewertung führen.
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:04 Uhr von Tiroler_Maniak
 
+45 | -19
 
ANZEIGEN
Der Hammer ist ja, dass man 50€ für das Game hinblättert.

Wenn ich mir vorstelle, dass ich COD in ~4h durchhatte eine echte Frechheit und dann noch das Ganze mit Steam...
[edit;prepina]

Mit den 50€ bin ich später Abendessen mit der Freundin gegangen, da hatte ich im Endeffekt einen längeren Spielspass als 4h ;-)

lg
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:15 Uhr von El_Scheffe
 
+17 | -13
 
ANZEIGEN
ich habs: und der einzelspielerteil ist einfach nur umwerfend! besser als so mancher kinofilm!

über den mehrspielerteil kann ich nichts sagen, der geht bei mir nich..
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:22 Uhr von Marky
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
"über den mehrspielerteil kann ich nichts sagen, der geht bei mir nich.. "

weils ne gezogene version ist ? xD

Ihr lümmel, ich habs mir für 44€ bei saturn gekauft und bin eigentlich ganz zufrieden damit.^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:24 Uhr von tobe2006
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
bei cod war wohl schon immer vorgegeben was man tun muss. also was wird sich hier drüber aufgeregt??
die leute die rummäckern, sind doch alle nur sauer wegen dem online modus. klar das ist scheiße von den entwicklern, mir allerdings ziemlich egal, da ich eh eig nie online spiele, aber das nur zu so am rande.

zum spiel:
den singelplayer modus find ich richtig gut, das spiel macht fun und sieht fein aus. auch wenns doch recht kurz is.

edit:
tiroler_maniak
du bist ja auch n ganz cooler, damit "anzugeben", dass du dir n spiel ausm inet geladen hast! krass ey
und du kannst mir mal sowas von garnicht erzählen, dass du das spiel nur nicht gekauft hast weil es so kurz ist! weil du das vorher auch wusstest und so neh?

echt lächerlich solche kommentare!
davon abgesehn, darfst du dich mal garnicht über die steam kacke aufregen! du hasts dir ja nichmal gekauft!

[ nachträglich editiert von tobe2006 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:40 Uhr von MC2k5
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Großes Minus bei Multiplayer: STEAM ist ein großer Minuspunkt bei dieser Version.

Infinity Ward hat das Support-Forum geschlossen, da sie von Beschwerden und Kritiken überflutet wurden.

Das Multiplayerkonzept funktioniert nicht richtig. Man kann mit einer erstellten Gruppe von Freunden kein Spiel erstellen, ohne das andere Spieler vom Spiel hinzugefügt werden. Wenn man Online den "Privates Spiel"-Modus wählt bekommt man keine Erfahrung.

Die Server sind total überlastet, wie zB am Wochenende zu sehen war, war es teilweise nicht mehr möglich das Spiel online zu Spielen. Noch dazu kommt, das vom Spiel der Host ermittelt wird, welcher der Spieler mit der besten Internetverbindung sein soll. So kann es vorkommen, dass während der 10 Minuten die im Normalfall für eine Karte gespielt werden 5 mal das Spiel angehalten und zu einem neuen Host gewechselt wird und das Spiel trotzdem mit Ping Werten (die nicht mehr angezeigt werden) praktisch unspielbar ist.

Es ist gut für die Spieleindustrie von den Dedicated Server wegzugehen, da über das Steam Konzept nur original Spiele funktionieren und die Verkäufe sicher steigen werden.

Umso schrecklicher ist zu sehen, dass es u.a. einen Fehler gibt, bei dem nur bei bestimmten Laufwerken die zweite DVD erkannt wird. Wo diese nicht erkannt wird, muss die gesamte DVD über Steam heruntergeladen werden.

Wenn die Industrie, wie sie selbst sagt, die Dedicated Server ersetzen will, sollte diese zumindest ein funktionierendes Konzept ausarbeiten.
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:43 Uhr von Slaydom
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Steam hat nichts damit zu tun, dass es keine Dedicated Server gibt...
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:44 Uhr von tobe2006
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mc2k5: hast ja vollkommen recht mit deinem kommentar.
ABER!

das war doch alles schon lange bekannt, noch vor das spiel überhaupt zu kaufen war! und das thema wurde auch schon 10000mal durchgekaut..
jeder weiß, dass es scheiße is und ich hoffe das die entwicklern sich das nächste mal lieber 3mal überlegen ob sie das so machen- das nächste mal werden garantiert einige käufer weniger da sein.
...
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:57 Uhr von crayzIwan
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
schade an sich ist die ganze CoD-Reihe gut, aber diesmal ist der Singleplayer-Part echt mickrig ausgefallen
nach gut 5-6 Stunden ist man leider schon durch
auch dieses komische Springen zwischen den verschiedenen Charakteren ist nervig und verdirbt den Spielspass
50 Ocken sind dafür eindeutig zu viel !
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:02 Uhr von BaaamI87
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ich wunder mich echt wieso so viele sich den Scheiss gekauft haben. Wie schon gesagt war vorher klar, dass das Spiel der reinste Witz wird! Singleplayer 4-5 Stunden, soll ich lachen oder weinen?! Multiplayer unspielbar, besonders für Clans.

Wahrscheinlich gibts einfach zu viele Leute, die mit 4 Stunden für 50€ zufrieden sind und "eh keinen Multiplayer spielen"

Armseelig, dass IW damit durchkommt, weil es von zu vielen Leuten, die auf tolle Grafik stehen, unterstüzt wird...

[ nachträglich editiert von BaaamI87 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:12 Uhr von Maestro79
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts auch günstiger: Ohne Werbung machen zu wollen.

Nur neben bei - bei World of Video gibts das Game für 30 Euro. Ganz legal und in der UK Version. Versandkostenfrei für die, die diese Videothek in der Nähe haben.

http://www.world-of-video.de/...[Artikel_ID]=96245

Für den Preis lohnt sich auch der Singleplayer; der ist wirklich super in Szene gesetzt (bis auf die unnötige Flughafen Mission, die nicht sein müsste).

Ok, 50 Euro hätte ich dafür nicht ausgegeben. Aber für 30 ist es schon ok.

Edit: War vor ein paar Minuten noch lieferbar; jetzt wohl nicht mehr - schade....

[ nachträglich editiert von Maestro79 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:14 Uhr von Descovery1
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde das Spiel gut....trotz Steam: Hallo,

nach langer Überlegung habe ich mir nun doch eine ungeschnittene Version aus Österreich kommen lassen.
Es war mit den Versandkosten nicht billig, aber ich hasse Spiele die Geschnitten sind.

Ich spiele MW 2 im Veteranen Modus, und ich muß sagen daß das voll schwer ist.Jedenfalls für mich.
Ich komme jetzt schon über die 4 Std Spielzeit hinaus.
(Bei den 1000 Toden :-)) )

Da ich schon Fear2 über Steam spiele bzw. gespielt habe, bin ich schon an Steam gewöhnt.
Daher macht es mir nix aus wenn es darüber läuft.
Aber die (fast) ständigen Serverwechsel im MP stören einen schon.Man merkt das die Server überlastet sind.

Ich wollte Euch nur mitteilen das ich es nicht bereut habe das Spiel gekauft zu haben.
Ich finde es total Klasse.Ebenso den Spezialkommando-Modus. Im Veteranen-Modus ist das Hammerhart. :-)

[ nachträglich editiert von Descovery1 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:17 Uhr von LenoX.Parker
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja wenn man auf Leicht spielt is ja klar das man in 4-5 Stunden durch ist, aber auf Veteran brauch man dafür schon ein bissel länger.

50 ocken würd ich dafür zwar auch nicht hinlegen, weil Multiplayer scheiße ist, aber dafür gibts ja den ersten Teil, wo der Multiplayer grandios ist.
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:18 Uhr von MC2k5
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Slaydom: stimmt teilweise. Die Gruppen zum Spielen werden zB über Steam erstellt und selbst diese Gruppen werden teilweise während des Spielestarts in verschiedene Matches zerteilt. Dies muss sehrwohl auch mit Steam zu tun haben.

@tobe2006

ja ich wusste es und wollte trotzdem sehen wie es ist, aber es gibt sicher genug Spieler, die diese Diskussionen nicht mitverfolgt haben und nichtmal wussten, dass bei diese Version mit Steam ist.

Allgemein:

Ich bin nunmal kein Freund von Steam und gebe das hier auch zu. Bei der Installation zB habe ich zB Steam auf C: isntalliert und nicht gewusst, dass man keinen Installationspfad für das Spiel angeben kann. Woher auch - steht nirgendwo!

Steam gibt es seit wielange? 10 Jahren? und es wurde nicht geschafft, dass Steam mitspeichert wo welches Spiel installiert wird?

Weiters schafft es Steam bei mir nicht, die Steam.exe zu starten wenn ich das Spiel starte. Dazu muss ich den Prozess Steam.exe nochmal beenden und wieder starten.
Das ist bei mir aber kein Einzelfall, dieses Problem haben auch meherere Leute.

Die Werbung - Ist es wirklich notwendig das Steamfenster mit Werbung vollzustopfen und dazu noch Pop-Ups einbauen? Nur gut, dass man zumindest dies mit einigen Einstellungen unterbinden kann.

Ich finde, man sollte sich von dem Spieler ist Host Konzept wieder entfernen wenn es so wie gerade funktioniert. Das würde natürlich wieder immensen Aufand wegen der Server bedeuten. Ich kann aber auch nicht sagen wie man das Konzept verbessern könnte. Es ist ja schonmal gut, dass unter dem Spiel zu einem anderen Host gewechselt wird, wenn ein besserer verfügbar ist. Aber wenn wie aktuell alle Hosts zu schlechte Pings haben, obwohl man schon nurnoch mit einer Gruppe Österreicher und Deutschen spielt weil alle Anderen ohnehin zu schlechte Werte haben, muss man sich doch auch als Spielehersteller fragen, ob das die richtige Entscheidung war.

Infinity Ward gab zB einen Kommentar ab, der übersetzt ca so lautet: Bedauerlicherweise handelt es sich um ein XBOX360 Spiel und daher ist der Multiplayer nicht für den PC optimiert. Wir sind dabei die Probleme zu beheben. Es tut uns Leid!
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:19 Uhr von Flutlicht
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ich hab den SP nichtmal angespielt für mich bleibt das Game ein REINER Multiplayer-Shooter.
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:27 Uhr von MC2k5
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Flutlicht: sehe ich genauso.

Ich muss natürlich auch dazusagen, dass ich trotz meinen Kritiken online spiele. Ich finde die Maps gut und auch die Herausforderungen, Auszeichnungen, usw.

Was eben auffällig schlechter geworden ist zu den letzten Teilen sind das Delay und die Lags beim Spielen und ich hoffe, dass ein Konzept dafür gefunden wird, um dies besser zu lösen.

[ nachträglich editiert von MC2k5 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:27 Uhr von Chronos93
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Habe mir das Spiel Freitag gekauft und immer noch nicht durch. Spiele im schwersten Modus. Gut, ich spiele nicht wie anscheinend einige den ganzen Tag - daran wird es wohl liegen. Aber trotzdem, Singleplayer technisch ist es das Beste Spiel was ich je gespielt habe - zu mindestens was Shooter angeht. Bietet einfach extrem viel Abwechslung und wird nicht langweilig. Außerdem sind die Missionen interessant und verständlich.

Der Multiplayer gefällt mir vom Spielen her schon (man kann mittlerweile einfach so viel freischalte) aber das warten vor Spielbeginn nervt - bzw. das Warten bis man eine "Gruppe" hat. Aber wenn man über diese 30 Sek hinwegsieht ist es ein echt tolles Game!

Wenn ich Kommentare wie die von BaaamI87 lese muss ich mir immer wieder an den Kopf fassen - wie kann man nur über ein Spiel dermaßen schlecht urteilen, wenn man es selber nie gespielt hat?

Und das die Spiele immer teurer werden ist auch nicht verwunderlich, wenn es mehr Leute wie Tiroler_Maniak gibt, die sich einfach denken, "Hey sauge ich mir das Spiel ganz krass aus dem Internet"

MfG
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:48 Uhr von SunFunStayPlay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kwt: Ich hab mir das Spiel noch nichtgekauft, deshalb bezieht sich mein Kommentar nur auf das, was ich gesehen und gelesen habe.

Ich Spiel den Vorgänger, also Modern Warfare schon seit Release, und bin damit total zufrieden. Multiplayer funktioniert, Dedicadet Server gibt’s n Massen, was für mich schonmal ordentlich Abwechslung dank der Mods und Custom Maps bedeutet.

An sich habe ich auch kein Problem mit Steam, jahrelang Day of Defeat Source im Clan gespielt und keine Probleme gehabt.

Was mich im Moment bei MW2 stört ist die Tatsache, das die Cheaterkennung von Steam nicht so funktioniert wie sie sollte.
Auf Youtube gibt’s mittlerweile genug Videos, die das beweisen, also sehe ich von einem Kauf im Moment ganz klar ab und bleibe bei MW "1"
Kommentar ansehen
16.11.2009 11:01 Uhr von Hútschmek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hin oder her Haben wollte ichs trotzdem. Mein problem ist aber das ich es bei einem Onlineshop im ausland kaufen will welches dann auch KOMPLETT uncut ist und wo ich es "downloaden" kann weil ne Schachtel dazu brauch ich eigentlich nicht. Kennt zufällig von euch wer einen???
Kommentar ansehen
16.11.2009 11:01 Uhr von hugrate
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch nix neues: dass in der pc-spiele-branche geschmiert wird ohne ende! es ist doch gang und gäbe, dass eine publisher eine ganz-seitige anzeige schaltet und dafür gute bewertungen bekommt (nennt sich dann auch "werbekunde")...
Kommentar ansehen
16.11.2009 11:02 Uhr von Prototype08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Übertrieben ich persönlich hab mir das Spiel gekauft, es hat 44€ gekostet was eigentlich weniger ist als normal. Der Singleplayer macht SPaß, genial inzeniert nur leider etwas kurz. Den Kritikpunkt verstehe ich. Die Freiheit ist tatsächlich eingeschränkt aber ich Spiele schließlich kein WoW. Der Multiplayer ist wegweisend aber unnötig beschnitten, macht aber trotzdem unglaublich viel Spaß und motiviert. eine 88-90% Wertung ist angemessen! Darüber ist eher fragwürdig.
Kommentar ansehen
16.11.2009 11:02 Uhr von Bender-1729
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wollt ihr mich eigentlich verar***en?! Innerhalb von nur einer (!!!) Woche mehr als 20 Meldungen zu ein und dem selben Computerspiel? (Wer es nicht glauben will, bitte die Suchfunktion benutzen.)

Nicht, dass diese News hocwertiger wären, aber sobald hier irgendeine News mit "World of Warcraft" steht, häufen sich Kommentare wie "Guck mal die Nerds" und "Sucht Euch mal ein richtiges Leben!!!". Meint ihr etwa, das hier wäre sinnvoller?

Ich jedenfalls kann "Modern warfare 2" nicht mehr hören! Hoffentlich ist dieser künstliche Hype bald vorbei.

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 11:18 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es denn ein Wunder? Sorry, vielleicht bin ich auch ein wenig seltsam, aber für mich bietet das Spiel im SP kaum einen Anreiz es mehrfach zu zocken weil die Missionen schlicht und ergreifend zu linear sind.
Was bleibt ist der MP, welcher aber IMHO mit gerade mal max 18 Spielern nicht real existiert. Ich kann mich gar nicht erinnern wann ich das letzte mal einen Server mit weniger als 32 Spielern betreten habe und selbst die waren mir schon zu leer.

Ein SP den man vielleicht doppelt so lange spielt wie sonst eine Demo (welche es natürlich nicht gibt), ein MP mit viel zu wenig Spielern und ohne Dedi Server... und dafür soll man mehr als 20€ ausgeben? Kann nur ein schlechter Witz sein.
Daß sie versuchen die daraus resultierende Flut an Kopien durch Steam einzudämmen leuchtet ein, bewirkt aber natürlich genau das Gegenteil, schließlich lasse ich mir so ein Ei ganz sicher nicht an die Schiene nageln.

Man kann wohl mit Fug und Recht behaupten daß sie so ziemlich alles falsch gemacht haben was man falsch machen kann. Schlimm daß es dennoch so oft verkauft wurde... das wird sich auch für die Spieler sicher noch rächen.
Kommentar ansehen
16.11.2009 11:53 Uhr von Marky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihm hier http://www.youtube.com/... hats auch nicht gefallen ^^
Kommentar ansehen
16.11.2009 12:03 Uhr von killerghost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: Gut gemacht, habs aber viel zu schnell durchgespielt.Einfaches Fazit für die länge des Spiels einfach viel zu teuer

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?