16.11.09 08:12 Uhr
 3.313
 

Mann überquert Straße - Straßenbahn überrollt und tötet ihn

In Nürnberg wurde am gestrigen späten Sonntagabend eine männliche Person beim Überqueren einer Straße von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt.

Bei dem bisher unbekannten Mann handelt es sich um eine Person mittleren Alters. Die Straße musste während der Unfallaufnahme abgesperrt werden.

Die Feuerwehr musste die Straßenbahn anheben damit das Unfallopfer, dass sich darunter befand, geborgen werden konnte. Ein hinzugerufener Notarzt konnte für das Unfallopfer nichts mehr tun. Der Verunglückte starb noch an Ort und Stelle.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Straße, Straßenbahn
Quelle: www.polizei.bayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 08:32 Uhr von Showtime85
 
+30 | -9
 
ANZEIGEN
Boah Autor: deine komments sind voll schlimm. Jeder weis das mit Enke, da muss man nicht noch sowas abtippen
Kommentar ansehen
16.11.2009 08:47 Uhr von szFrog6
 
+27 | -24
 
ANZEIGEN
Enke? Wer ist denn Enke?
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:00 Uhr von guk01
 
+25 | -10
 
ANZEIGEN
@ Aguirre, Zorn Gottes: Dein Kommentar ist nur Geschmacklos!
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:03 Uhr von ParaKnowYa
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Tja: ich denk mal Aguirre wollte mit dem Kommentar einfach nur auf den Zug aufspringen.
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:03 Uhr von gnzdlx
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Mann ging um die Ecke und war weg -.-
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:07 Uhr von sonikku
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Der Mann hatte übrigens Schweinegrippe. Nur deswegen ist er desorientiert vor die Bahn gelaufen.
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:29 Uhr von Kyklop
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja, die böse Straßenbahn. Wer nicht schauen kann, dem bestraft das Leben.
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:33 Uhr von ika
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Titel falsch: er überquerte die Straße ja eben NICHT. Sorry, musste sein.
Kommentar ansehen
16.11.2009 09:48 Uhr von Grody
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
na da sag ich nur: Dumm gelaufen xD
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:53 Uhr von John2k
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ein willenloser Gegenstand kann töten? Dachte bisher das können nur Wesen mit einem WIllen bzw. programmierte Maschinen.
Kommentar ansehen
16.11.2009 12:04 Uhr von Leondriel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@john2k: Tjo, dann leg dich doch mal unter eine Lawine und erkenne deinen Irrtum ;)

Aber vielleicht meinst du ja statt töten morden?
Kommentar ansehen
16.11.2009 14:38 Uhr von DarioBerlin
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Man hätte die Bahn nicht anheben müssen, wenn der Mensch darunter nicht noch gelebt hätte.

So wollte selbst der Enke bestimmt NICHT sterben !
Der Autor Kommentar ist echt zum Kot.......

[ nachträglich editiert von DarioBerlin ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 15:59 Uhr von Tom111
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Enke: hat eine Entscheidung getroffen !
Ob diese Entscheidung nun gut oder schlecht war liegt im Auge eines jeden Betrachters.

Er traf eine Entscheidung und setzte sie um; das kann man nur respektieren ! Also warum die ganze Aufregung über den Kommentar des Autors !? Er hat doch vollkommen Recht !
Kommentar ansehen
16.11.2009 16:46 Uhr von cyberax99
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Tom111: "Er traf eine Entscheidung und setzte sie um; das kann man nur respektieren !"

Da er soviele Menschen in seinen Scheiss mit reingezogen hat, ist er in meinen Augen nur ein dummer Vollidiot gewesen. Dem Mann gehört Null Respekt gezollt!
Kommentar ansehen
16.11.2009 17:11 Uhr von Tom111
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@cyberax99: Ich sagte ja....
[...]gut oder schlecht war liegt im Auge eines jeden Betrachters. [...]

Ich meine ja nur, dass es noch ein paar Leute gibt, hier in Deutschland, die nicht nur "Bellen" sondern auch "Beißen"!
Kommentar ansehen
16.11.2009 18:25 Uhr von MegaIdiot
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schon wieder eine Regional News?! Echtmal, ich schreibs nochmal, hier in Dresden ham wir auch genug so ein Kram, einfach weil die Blödmänner sich nicht daran gewöhnen können das da noch was anderes ist ausser ihnen selbst, oder weil se sich einfach nur unterschätzen.


b2mt
soll ich deswegen nun auch jedesmal eine News einreichen?
Kommentar ansehen
16.11.2009 19:07 Uhr von Gothicfreak
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Aguirre: Graußliges Kommentar und schlechte News! Kein Mensch wollte freiwillig auf diese Art und Weise von deinen sinnbefreiten Gedankgenängen erfahren - Es sei denn, wie im Falle deiner Familie/Freunde/Bekannte, die dich unterstützen und deine "News" positiv bewerten, weil du sonst an Depressionen leidest.
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:12 Uhr von lautermann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Straßenbahn überrollt und tötet ihn: Ich musste sofort an den Tod des Torhüters denken.
Das A.ZG das so offen ausspricht ist knallhart, offen und ehrlich. Finde ich beachtenswert.++
Kommentar ansehen
16.11.2009 21:46 Uhr von kadinsky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was: der autor hier mit der deutschen sprache macht, tut richtig weh....

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?