15.11.09 20:57 Uhr
 2.170
 

Studie: Elektrische Haushaltsgeräte senken die Spermien-Qualität des Mannes

Die US-Universität Stanford hat in einer Studie herausgefunden, dass Elektrogeräte die Spermien des Mannes erheblich reduzieren können. Elektromagnetische Felder sind für das Verringern der Spermienanzahl verantwortlich.

Für die Studie wurde das Sperma von 148 Samenspendern untersucht. Die Testpersonen mussten über einen Zeitraum von 24 Stunden eine Uhr tragenm die magnetische Felder im Alltag misst.

Bei der Auswertung des Ergebnisses wurde bei 76 Männern eine Verringerung der Beweglichkeit und eine Veränderung der Form der Spermien festgestellt.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Gerät, Qualität, Spermium
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2009 20:54 Uhr von Extron
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Okay nie wieder Staubsaugen oder in der Küche stehen. Meine Frau findet die Studie lächerlich, ich aber irgendwie auch.
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:16 Uhr von Synthetis
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
tja: damit hat stanford wohl bewiesen das frauen in die kueche gehoeren, nicht maenner. :D
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:33 Uhr von dr.b
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Des is doch psychologisch bedingt wenn die Frau regelmäßig lieber zum "elektrischen" Helfer greift, dann wirkt sich des beim armen Mann ganz klar aus.
Kommentar ansehen
15.11.2009 22:03 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Und wie siehts aus mit Bildschirmen ?? ich mache jede Wette, dass 8 Stunden PC-Arbeit ca. 1000mal gefährlicher sind als die 10 Minuten Saugen am Tag. Ähnliches dürfte für Handys und schnurlose Telefone gelten.
Kommentar ansehen
15.11.2009 22:08 Uhr von dr.b
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht: naja so manche Notaufnahme mußte schon ansehen, welch böse Auswirkungen so ein Staubsauger hat...da reden wir dann nicht mehr nur von verminderter Spermienqualität.
Im grundsätzlich hast Du recht...8 Stunden X-rated Video-content könnten auf Dauer auch zu einer gewissen Insuffizienz führen....
Kommentar ansehen
16.11.2009 00:42 Uhr von Bibi66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja wie? Bedeutet des jetzt, elektrische Haushaltsgeräte sind ein Ersatz für Pille und Kondome usw.?

Quasi so künstliche natürliche Empfängnisverhütungsmittel?

tztztztz....

Das mit dem heißen Baden, dass wusste ich schon...
(auch wenn das hier ned steht, nur mal so nebenbei erwähnt)
Deswegen hängen die Eier im Beutel draussen...
Auweh.. des checkt nu wieder niemand....

Naja, auch egal....

[ nachträglich editiert von Bibi66 ]
Kommentar ansehen
16.11.2009 01:19 Uhr von Spafi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und: wenn Frauen mehr elektrische Haushaltsgeräte benutzen, kommen sie eh nicht mehr in Kontakt mit Spermien
Kommentar ansehen
16.11.2009 06:15 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz besonders: die Handmixer ...
Kommentar ansehen
16.11.2009 10:07 Uhr von chip303
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schatzi wir brauchen kein Kondom, ich habe heute schon gestaubsaugt, Wäsche gewaschen, gekocht und die elektrische Zahnbürste benutzt.... :)
Kommentar ansehen
23.11.2009 21:22 Uhr von Nonkonform
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds glaubwürdig: also Leute, geht lieber draussen spielen, anstatt den ganzen Tag am Rechner mit SN zu verbringen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?