15.11.09 19:57 Uhr
 4.634
 

Berlin: Wenn es nach der CDU geht, sollen Hartz-IV-Empfänger Fahrraddiebe fangen

Um es den Fahrraddieben schwerer zu machen, sollen im Bezirk Spandau Arbeitslose dazu eingesetzt werden, dem Fahrraddiebstahl Einhalt zu gebieten.

Der Spandauer CDU-Politiker Arndt Meißner hat eine Initiative mit dem Namen "Haltet den Dieb" ins Leben gerufen. Bereits im September hat der Politiker einen Antrag eingereicht, in dem geregelt ist, dass Arbeitslose zum Aufpassen eingesetzt werden können.

Der Grund des Antrages ist, dass im Jahr 2008 insgesamt 23.645 Fahrräder gestohlen worden sind, die meisten davon am Spandauer Bahnhof.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, CDU, Hartz IV, Dieb, Fahrrad, Spandau
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

104 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2009 19:55 Uhr von Extron
 
+13 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:05 Uhr von Sobel
 
+69 | -17
 
ANZEIGEN
Eine gute Idee? Soll man neben jedem Fahrradständer einen Hartz4 Empfänger hinstellen? Ob der das einen Tag überlebt ist fraglich, bei der ganzen Hetze die die Medien betreiben.

Auch im Winter stelle ich mir diesen Job mehr als schön vor. Sklavenarbeit wurde schon lange abgeschafft, lieber Herr Arndt Meißner.

Sinnvolle Projekte sollten her, wo der gebeutelte Hartz4-Empfänger nicht nur einen Euro die Std. bekommt
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:06 Uhr von Kelso
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
gehts noch???
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:08 Uhr von Raptor667
 
+41 | -9
 
ANZEIGEN
soll sich doch der Affe selber dahin stellen und aufpassen wenn es ihm so wichtig ist. 1€ Jobs= Sklavenarbeit!
Eine Security Firma mit ordentlichen Angestellten (auch wenn die nicht das Gelbe vom Ei verdienen) wäre sicher sinnvoller.
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:09 Uhr von 08_15
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Ich sehe mich grad meinen Gehstock werfen: ne, den geb ich nicht her.
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:33 Uhr von kommentator3
 
+20 | -79
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:34 Uhr von Sobel
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
Welche besseren Jobs?
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:35 Uhr von 21.12.2012
 
+26 | -8
 
ANZEIGEN
Klaue dan selber xD: Wenn man mich hin stellen würde, würde ich mir selber dan die Räder klaun und verkaufen xD
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:41 Uhr von chocostarfish
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
bessere Idee: Autobrandstifter fangen: Wenn die Stadt zwischen den Arbeitslosen aufgeteilt wird und jeder die Verantwortung für 1-2 Straßen bekommt, können Brandstifter einpacken.
Kommentar ansehen
15.11.2009 20:45 Uhr von dr.b
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Zum Thema Schwarzarbeit und H4 es gibt einfach unter der Woche ein paar nette Pflichttermine zur gemeinsamen Gesprächs- + Kaffeerunde und plötzlich hat bis zu 1/3 weniger Leistungsbezieher und die die nicht schwarz arbeiten werden den Termin mitunter durchaus zu schätzen wissen.
Genau so haben es die Niederländer gemacht und es hatte funktioniert.... und weniger Missbrauch ist sicher im Interesse jedes ehrlichen Leistungsempfängers
@chocostarfish
ja, nur besteht die Gefahr, daß manch Aufpasser tagsüber während des Aufpassens sich die Autos ausschaut die er Nachts abfackelt...


[ nachträglich editiert von dr.b ]
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:00 Uhr von tillus
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
was neues? in Hamburg wurde das schon 2006 an Schulen praktiziert, auch schön, sich den ganzen Tag von Pubertierenden auslachen zu lassen
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:13 Uhr von oOKanuniOo
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
wäre auch ohne zu raten: darauf gekommen, das die Idee von der CDU ist
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:17 Uhr von Jaecko
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wird mal Zeit, dass die Leute der CDU mal ne Woche als H4ler leben... (und zwar wirklich als solche, die´s brauchen)...
mal schauen, ob die dann immer noch so "geistreiche" Ideen haben
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:19 Uhr von ParaInsaneNoia
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:22 Uhr von Jlaebbischer
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Auch ne Methode ein paer Arbeitslose aus der Stastik zu holen. Denn Tote und schwerverletzte dürften wohl nicht in der Statistik auftauchen.

Und die wirds geben, wenn da Aufpasser und teilweise Professionell agierende Fahrraddiebe aufeinandertreffen...
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:28 Uhr von Baran
 
+8 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:29 Uhr von anderschd
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Für sowas hab ich keine Zeit. lol
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:36 Uhr von Baran
 
+14 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:54 Uhr von Baran
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:54 Uhr von desinalco
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
@Baran: [edit;Belize23]

und zum Thema...lest euch mal das GG durch...wenigstens ansatzweise...Würde des Menschen etc.

und wenn der Herr Meißner das für eine so tolle Idee hält dann sollte er schleunigst eine Firma aufmachen und ein paar Harztler einstellen...zum Tariflohn
und jeder Radfahrer bezahlt ein hübsches Sümmchen für den Sicherheitsdienst
Kommentar ansehen
15.11.2009 21:54 Uhr von anderschd
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Feine Zahlen, nur leider weit weg: von jeglicher Realität. Schon die angebliche Forderung von 7,50 Min.Lohn. Wer soll das sein, der diese Summe fordert? Der Arbeitgeberverein "pro Ausbeutung"?
Wo sind die anderen Zahlen her?

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
15.11.2009 22:05 Uhr von Arigato
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Baran: @ Baran,

ich habe 28 Jahre gearbeitet und finde leider keinen Job mehr.
400 Euronen darf ich laut Hartz IV nicht dazu verdienen.
Gehe morgens nicht mit einer Alk Fahne zu einen Vorstellungsgespräch.
Habe zwei Kinder und mein Haus ist den Bach runter - und nu?
Erst denken und dann Urteilen.
Kommentar ansehen
15.11.2009 22:05 Uhr von anderschd
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ver.di ja? Und glaubst also, die sind die Arbeitnehmervertreter der Arbeitnehmer und fordern, was wir wollen? Ok. Und wieviel von deinen Sicherheitsleuten haben Brutto tatsächlich 7,87? Brutto! Schon das ist lächerlich.
Kommentar ansehen
15.11.2009 22:13 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@Baran: Integrier Du Dich erstmal vernünftig, lern Deutsch, sieh zu dass Du wenigstens die 8. Klasse schaffst und dann such Dir nen Job, bevor Du hier die große Lippe riskierst.
Kommentar ansehen
15.11.2009 22:14 Uhr von chocostarfish
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@dr.b Irrtum! Der Einsatz findet nachts statt (22.00 - 06.00 Uhr).
Wer seine Aufsichtspflichten verletzt oder selbst ein Auto abfackelt, bekommt sein Arbeitslosengeld gekürzt.

Refresh |<-- <-   1-25/104   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?