15.11.09 12:46 Uhr
 1.142
 

Russischer Geländewagen stürzte Skipiste herunter

Der 24-jährige Mann ist im baden-württembergischen Ebingen auf einer Skipiste mit seinem russischen Allrad-Geländewagen herunter gestürzt. Nach rund 700 Meter kam das Auto mit Totalschaden zum Stehen.

Der aus dem Nachbarort Tailfingen stammende Mann hat bei der ganzen Aktion nur leichte Verletzungen davongetragen.

Der Mann gab an, dass er von einem Feldweg abkam, und die Polizei denkt das er versucht hat, den steilen Abhang zu befahren.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verletzung, Absturz, Geländewagen, Allrad, Skipiste, Ebingen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2009 12:41 Uhr von Extron
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur eine Dumme Aktion. Wenn er wirklich versucht haben soll die 45 Grad steile Skipiste zu befahren hat er echt Glück gehabt das niemand zu schaden kam.
Kommentar ansehen
29.11.2009 19:32 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zitat quelle : "Die Strecke ist so steil, das ist schon mit Skiern nur etwas für Mutige."

ohne worte...

wobei die russen jeeps schon was abkönnen. aber die physik setzt grenzen...
Kommentar ansehen
10.12.2009 14:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will ein Foto des Wagens sehen!

Wenn der da 700 Meter runtergepoltert ist, dürfte davon nicht mehr viel übrig geblieben sein...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?