15.11.09 10:40 Uhr
 127
 

Berlin:Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag

In der Hauptstadt werden zum heutigen Volkstrauertag mehrere Gedenkveranstaltungen stattfinden.

Der Bundespräsident Horst Köhler wird im Bundestag an die zahlreichen Opfer erinnern. Der Volkstrauertag ist auch ein Tag der Versöhnung und des Friedens.

Karl-Theodor zu Guttenberg wird im Verteidigungsministerium zum Volkstrauertag seine Rede halten.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Karl-Theodor zu Guttenberg, Rede, Veranstaltung, Horst Köhler, Volkstrauertag, Gedenkstunde
Quelle: www.kreis-anzeiger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: FDP- und AfD-Wähler wollen ein Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2009 15:59 Uhr von tapay
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wichtiger als der Tag der deutschen Einheit: Dieser Tag markiert Deutschlands bekanntesten Punkt der Geschichte. Dutzende Millionen Menschen sind durch deutsche Hände in den Tod gebracht worden - und am Anfang war immer der Hass.

Wir brauchen diesen Tag, damit sich die Geschichte nicht wiederholt, denn der selbe Hass, der Größenwahn, und die nationalistische und rassistische Ideologie existieren noch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: FDP- und AfD-Wähler wollen ein Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Amtsenthebungsverfahren gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?