15.11.09 10:29 Uhr
 277
 

Ungarn: Fotokünstler Dániel Halász gewinnt Fotowettbewerb der EU- Kommission

Im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs, ausgeschrieben von der Europäischen Kommission unter dem Leitmotiv "Fancy a New World", belegt der Fotograf Dániel Halász den ersten Platz. Den zweiten Preis bekam der Engländer James Naylor und den dritten Rang belegte ein französischer Fotograf.

Das Preisgericht war sehr beeindruckt von Halász "imaginären Journal". Dies ist eine Abfolge von Ansichtskartenähnlichen Bildern, die "daran erinnern, dass es schwer für uns ist, die vor uns liegende Welt von unserer Vergangenheit zu trennen...".

An dieser Ausschreibung nahmen rund 1.500 Fotografen teil, die zusammen über 5.000 Bilder einreichten. Die schönsten und besten Bilder des Wettbewerbs sind im Espace Photographique Contretype in Brüssel bis zum 22. November ausgestellt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Europa, Foto, Künstler, Kommission, Ausschreibung
Quelle: www.pesterlloyd.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2009 08:58 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Name des 28-jährigen Fotografen sagt mir leider nichts, hat aber den Weg schon in die große Online-Enzyklopädie gefunden. (In dem Bild von Halász sind fünf Fotografien zusammengefasst)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?