14.11.09 19:16 Uhr
 324
 

Berlin: Türkische Künstler setzen sich mit den Themen Macht und Gewalt auseinander

Seit Donnerstag zeigen Berliner Museen im Verbund drei Ausstellungen zur modernen und zeitgenössischen Kunst aus Istanbul.

Die Ausstellungen im Martin-Gropius-Bau, der Akademie der Künste und der Akademie am Hanseatenweg setzen sich unter anderem mit Gewalt und Machtgefüge in der Türkei auseinander.

Anlass, einen Einblick in die moderne und zeitgenössische Kunst zu geben, ist unter anderem die schon 20 Jahre bestehende Städtpartnerschaft zwischen Berlin und Istanbul.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Türkei, Ausstellung, Kunst, Gewalt, Künstler, Macht, Istanbul, Themen
Quelle: www.morgenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 22:36 Uhr von Ersin_K
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
5 Sterne für die News :)
Kommentar ansehen
14.11.2009 22:38 Uhr von Ersin_K
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
edit: bzw. ein Plus ;)
Kommentar ansehen
15.11.2009 00:03 Uhr von Hanno63
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Macht und Gewalt ist Fachgebiet, da setzt sich doch keiner mit auseinander. da setzt man sich doch zusammen und sucht den nächsten Grund oder... wie...
Kommentar ansehen
15.11.2009 02:22 Uhr von Seyhanovic
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
O.o

Die Türkei hat das erlaubt.. Wieso keine unterdrückung wie man es sonst kennt


(P.S.: Ich bin selber türke - also her mit den minusen)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?