14.11.09 17:13 Uhr
 177
 

In der kommenden Woche startet der zweite Kölner Bürgerhaushalt

Mit einer Informationsveranstaltung startet in der kommenden Woche die zweite Ausgabe des kommunalen Bürgerhaushaltes. Der erste Bürgerhaushalt in Köln gilt als gelungenes Beispiel für moderne Partizipation. Das Projekt gewann gleich vier Auszeichnungen, national wie international.

Die beiden Schwerpunktthemen lauten in diesem Jahr "Umweltschutz" und "Bildung/Schule". Auch einige kleinere organisatorische Änderungen habe man durchgeführt. Die Bürger können bis zum 20. Dezember auf der Online-Plattform Vorschläge einbringen und andere bewerten.

Bei der ersten Ausgabe des Bürgerhaushalts nahmen insgesamt rund 10.000 registrierte Nutzer mit knapp 5.000 Vorschlägen teil.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Köln, Woche, Bürger, Haushalt, Vorschlag
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Wegen türkischer Delegation: Grünen-Politiker Özdemir unter Polizeischutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 17:04 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freu mich. Beim letzten Mal hab ich auch mitgevotet. Im Gegensatz zu manch anderer Plattform eine auffallend sachliche Debatte um so langweilige Sachen wie Hundekotbehälter, beleuchtete Laufstrecken oder der Umbau einer Straßenkreuzung. Vier Preise sind Beweis dafür, dass Bürgerbeteiligung funktionieren kann, wenn auch nur in Köln! Alaaf!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?