14.11.09 15:21 Uhr
 2.332
 

Fußball: Uli Hoeneß mit neuem Rundumschlag

Nach Philipp Lahms kritischen Äußerungen hat sich Uli Hoeneß noch nicht beruhigt. Nun stellt der Bayern-Manager Lahms Sachverstand in Frage und griff seinen Berater an. "Lahm hat in fast allen Punkten unrecht", so Hoeneß und bezeichnete Lahms Äußerungen als "lächerlich".

Weiter zog Hoeneß den FC Barcelona ins Lächerliche: "400 Millionen Euro Schulden: super Philosophie." Kritik äußerte Hoeneß auch über den FC Arsenal: "Können sie mir sagen, wann die zuletzt einen internationalen Titel gewonnen haben? Arsene Wenger hat, soviel ich weiß, noch nie einen internationalen Titel gewonnen."

Zudem bekamen Michael Rensing und Piotr Trochowski ihr Fett weg. Hoeneß sagte, dass Trochowski "normalerweise keine zwei Sätze geradeaus sprechen" könne. Zu Rensings Berater meinte Hoeneß, dass er jede Woche ein Interview gebe und darin "Schmarren" erzählt, sodass Rensing nicht mehr erster Torwart wird.


WebReporter: noflowers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Interview, Uli Hoeneß, Berater, Philipp Lahm, Michael Rensing, Rundumschlag, Piotr Trochowski
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 15:46 Uhr von the_chosen_son
 
+22 | -29
 
ANZEIGEN
lasst ihn doch reden: Ein verbitterterm alter, erfolgloser Mann, von dem bald kein Mensch mehr reden wird.
Kommentar ansehen
14.11.2009 15:48 Uhr von schwesterwelle
 
+16 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2009 15:50 Uhr von Really.Me
 
+20 | -16
 
ANZEIGEN
Ich finde den Höeneß genial!

Über seine Ansichten kann man geteilter Meinung sein aber er unterhält einfach. Das ist wie mit einem Kahn oder Lehmann.
Wenn solche Typen aus der Liga verschwinden wird es echt öde!

P.s. zum Thema Barca und Arsenal gebe ich Hoeneß vollkommen recht!
Kommentar ansehen
14.11.2009 16:12 Uhr von reihwie
 
+17 | -15
 
ANZEIGEN
rundumschlag: wer ist eigentlich hoeness , muss die welt ihn kennen ?
er war kein guter spieler ich seh seinen elfer den er wet über das tor schiesst
Kommentar ansehen
14.11.2009 16:15 Uhr von MrFloppy89
 
+16 | -14
 
ANZEIGEN
@the_chosen_son: Ja, erfolglos, richtig. Hoeneß ist nur der beste Manger, den man sich je vorstellen könnte. Er hat die Bayern zu dem gemacht, was sie heute sind und hat absoluten Fachverstand. Also erst einmal Gehirn einschalten und dann dumm das Maul aufmachen.

Idiot!
Kommentar ansehen
14.11.2009 16:20 Uhr von Perisecor
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
@ reihwie: Naja, ein besserer Spieler als du, ne?

Des Weiteren dürfte er wohl der beste und erfolgreichste (Fußball)-Manager der Welt sein. Es gibt zwar diverse Vereine, die mehr Titel haben als der FC Bayern (Real Madrid), allerdings haben diese lange nicht so einen gesunden Finanzhaushalt, waren schon immer sehr bekannt und groß (Juve) oder spielen quasi außer Konkurrenz (Glasgow und Celtic z.B.).

Nunja, zumindest mein Eindruck als nicht-Fußball-Fan :)
Kommentar ansehen
14.11.2009 16:21 Uhr von malhier-malda
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Er ist: wirklich ein guter manager.
Aber warum zieht er andere Vereine mit rein? das muss doch nicht sein.
Kommentar ansehen
14.11.2009 16:45 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
er is halt momentan etwas gereizt: verständlich xD
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:37 Uhr von Angelus89
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Uli Hoeneß: hat den FCB sicher zu dem gemacht was er heute ist und war (ist?) ein großartiger Manager. Allerdings hat auch er einige Fehler in den letzten Jahren gemacht.

Hoeneß müsste es aber langsam auch auffallen das andere Vereine in den letzten Jahren auch eine gute Politik machen. Außerdem beruft er sich auch nur noch auf den CL-Sieg von 2001. Vorsicht das ist jetzt auch schon fast 10 Jahre her, es müssen auch mal wieder neue Erfolge her.
Kommentar ansehen
15.11.2009 07:02 Uhr von Faxendicke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verstehs nicht! Der Lahm hat doch klar gesagt wos hängt? Der Weißbierbayer hatt die Zeichen der Zeit einfach nicht im Griff. Van Chall, wil der die Bayern zu einer holländischen Kolonie machen? Sieht ja fast schon so aus: Van Bommel, van Buyten, Robben und andere Wohnwagentracker. Eigengewächse werden einfach verscherbelt. (Kroos) oder verheizt (Schweinsteiger) oder einfach nicht aufgestellt. Zudem werden Leute gekauft, die in einem integriertem Spielsystem erfolgreich sind, aber bei Bayern Frust schieben dürfen. Das hat System. Das schwächt den Gegner und nur der Zufall verhillft zu eigenem Glück! Währenddessen die Spieler auf der Bank anfangen abzukacken. Sie haben innerlich gekündigt. Wie kann ein Demichelis in der Abwehr werkeln? Ein Spieler der in der dritten Liga komplett überfordert wäre. Wie geht das? Andere Junggewächse werden verschenkt? Was mit Lucio oder ZeRoberto? Geht man da nicht leisere Wege, mit so gestandenen Bayernspielern? Nein, sie werden mit Schmutz beworfen, so das jeder andere Bayernspieler sieht: das seit ihr uns wert!
Klasse!
Das hat wirklich Potential!
Kommentar ansehen
15.11.2009 13:30 Uhr von fuxxa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Versteh net warum sich der Uli: so aufregt. Kann er sich nicht einfach mit mir freuen, wenn Bayern erfolglos ist???
Kommentar ansehen
15.11.2009 14:06 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mit 7 Euro in der: Südkurve ist das nicht zu finanzieren! *insider*
Kommentar ansehen
15.11.2009 14:50 Uhr von TomDooley00
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal bodenlos niveaulos! Das war das Einzige was mir zu seinen neuesten verbalen Ausflüssen einfiel.
Jemandem zu antworten, er könne keine 2 Sätze sprechen, hat vieleicht noch Grundschulniveau, aber doch nicht das eines erwachsenen Menschen, der zudem in der Öffentlichkeit steht.
Wenn das so weiter abwärts mit ihm geht, dürfen wir noch erleben, wie er demnächst noch handgreiflich wird. Weit entfernt davon scheint er mir nicht.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?