14.11.09 13:38 Uhr
 832
 

Urteil: 12.000 Euro Geld- und Bewährungsstrafe wegen 252 km/h auf der Autobahn

Der 26-Jährige ist bereits im September erwischt worden, wie er mit seinem Lamborghini in Frankreich mit 252 km/h unterwegs war.

Nun hat ihn ein Gericht zu einer Bewährungsstrafe und eine Geldstrafe verurteilt. Auch darf er drei Jahre lang nicht in Frankreich Auto fahren

Zu dem schnell Fahren kam noch hinzu, dass der Schweizer die Nummernschilder abmontiert hatte.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Fahrer, Autobahn, Bewährung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 14:58 Uhr von sevendbbln
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
schnell.,. ist das eine,.aber ohne nummernschild isses geplant und vorsätzlich,.da kann er froh sein da sie ihm die karre nicht kommplett eingezogen haben,.

2 80 schafft meine alte tonne auch,.,.gewusst wo !!!!! ist die frage

und wenn er kein baguettefresser ist ween juckts das er dort nicht fahren darf,.??

[ nachträglich editiert von sevendbbln ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?