14.11.09 09:45 Uhr
 192
 

Bischofskonferenz rät wegen der Schweinegrippe, die Weihwasserbecken zu meiden

Die Bischöfe Deutschlands gehen davon aus, dass in den Gottesdiensten bei der Kommunion ein erhöhtes Ansteckungsrisiko mit der Schweinegrippe besteht und raten zu Vorsichtsmaßnahmen. Kelchkommunion und Weihwasserbecken sollen gemieden werden.

Die Katholiken sollten bei der Kommunion nicht aus dem Kelch trinken und die Hostie mit der Hand empfangen. Auch der Gebrauch von Weihwasser könne die Gefahr einer Ansteckung mit der Grippe Gefahr bergen, heißt es.

Für die Priester und Kommunionhelfer empfiehlt die Bischofskonferenz, vor der Messe die Hände zu waschen und Desinfektionsmittel zu benutzen. Gläubige, die Anzeichen einer Erkrankung verspüren, sollen die Messe besser nicht besuchen und zu Hause bleiben.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schweinegrippe, Becken, Bischofskonferenz, Weihwasser, Kommunion, Vorsichtsmaßnahme
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 09:57 Uhr von coyote86
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Uh ja und in Wasserflaschen ist ja auch Wasser drin! Also aufpassen!

Überhaupt besteht der Mensch ja bekanntlich zu 60% aus Wasser daher besser Kontakt zu Menschen meiden!!!

Lol @ Autorin und danke fürs Avatar wechseln

[ nachträglich editiert von coyote86 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwulenpornos aus Brasilien räumen beim "Teddy Award" ab.
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?