14.11.09 09:41 Uhr
 682
 

Demo zu "James Cameron´s Avatar" auf Website von "Coca-Cola Zero"

Spielehersteller "Ubisoft" und die Getränkemarke "Coca-Cola Zero" haben ihre Kooperation bekannt gegeben.

Ergebnis der Kooperation ist der exklusive Download der Demo zur PC-Version vom Computerspiel "James Cameron´s Avatar" ab Mitte November.

Der Marketing Direktor von Ubisoft Deutschland wertet die Kooperation positiv, da man mit dem Partner "Coca-Cola Zero" eine reichweitenstarke und präsente Marke ausgewählt habe.


WebReporter: Tokitok
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, PC, Download, Demo, Website, Kooperation, Coca-Cola, Avatar
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 03:15 Uhr von Tokitok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ob der Film von James Cameron gut wird, muss man abwarten. Allerdings sind Videospielumsetzungen oft eher nicht taufrisch. Zu viele Werbeaktionen sind eher ein Zeichen dafür, dass es da jemand dringend nötig hat, in dem Fall wohl das Spiel... aber mal abwarten. Kann ja noch was werden. Vorverurteilen muss man ja niemanden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?