13.11.09 23:08 Uhr
 182
 

Dollar-Kurs gibt nach, Goldpreis zieht an

Der Kurs des US-Dollar gab zum Wochenschluss am heutigen Freitag nach.

Im Gegenzug legte der Goldpreis (Dezember-Kontrakt) deutlich zu.

So notierte Gold an der Nymex in New York zum Börsenschluss bei 1.116,80 (Donnerstagabend: 1.106,60) US-Dollar. Nach Börsenschluss stieg der Goldkurs auf 1.117,30 US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, New York, Kurs, Goldpreis, Börsenschluss, Nymex
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2009 00:55 Uhr von Babykeks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Neue "News" - neue "Auszeichnung": User rheih erneut mit der grün-blauen Schlange-der-langweiligsten-News-in-Folge am Band (aus)gezeichnet... ^^
Kommentar ansehen
14.11.2009 08:01 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das., Gold selten im preis so hoch war,,,,ist aber nicht neues mehr...das ist doch schon mind.2 monate so.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?