13.11.09 19:05 Uhr
 10.431
 

Video zeigt Rihanna in Strapsen und fast nacktem Busen bei Foto-Shooting

Das Booklet von Rihannas neuem Album "Rated R" wird super heiße Fotos beinhalten.

Es gibt ein Video, dass Rihanna beim Foto-Shooting für das Booklet zeigt: Man sieht, wie Rihanna in Netzstrapsen und auch mit nacktem Busen posiert. Die Nippel werden von einem Blazer bedeckt.

Dann werden Fotos von der Sängerin vor der Berliner Mauer gemacht. In einer anderen Einstellung hat sie einen Body mit Leoparden-Print an. Das Album kommt am 20. November auf den Markt.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Busen, Rihanna, Strapse, Foto-Shooting
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2009 18:55 Uhr von smash247
 
+1 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.11.2009 19:08 Uhr von schwesterwelle
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
Nein Danke: Schau ich mir nicht an. Schon alleine bei dem Gedanken wird mir übel. Die Frau ist ja so hässlich!!!
Kommentar ansehen
13.11.2009 19:30 Uhr von n25
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
news ist falsch: keine nackten brüste
Kommentar ansehen
13.11.2009 19:43 Uhr von Oberrehlein
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Argh: in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen
in Strapsen und fast nacktem Busen

Wie zieht die sich denn ihren Busen an????
Kommentar ansehen
13.11.2009 20:20 Uhr von Hacki1308
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Immer diese armen kranken Profilneurotiker, die hier ihre armselige kleine HP promoten müssen.
Such Dir einen Job!
Kommentar ansehen
13.11.2009 20:27 Uhr von ParaKnowYa
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Kann nicht mal: jemand einen "Chris Brown" auf Smash verüben?
Kommentar ansehen
13.11.2009 22:35 Uhr von PenisHilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: überall nur noch Möbse zusehen sind, dann werd ich mich nicht mehr wundern wenn alle abkacken, weil die sängerinen nix mehr zubieten haben.

[ nachträglich editiert von PenisHilton ]
Kommentar ansehen
13.11.2009 23:13 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Titel: Oberrehlein :

mit einem Busenhalter zum Beispiel ... ich weiss, das muss neu für dich sein - frag einfach mal deine Mami und deinen Papi über das Thema aus. Gerne geschehen.

[ nachträglich editiert von tha_specializt ]
Kommentar ansehen
14.11.2009 09:07 Uhr von Oberrehlein
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hei, spezialist: Der Busen sind nicht die Brüste!

Demzufolge dürfte der Begriff "Busenhalter" genau so irreführend sein.

Zumindest kann man den Busen nicht anziehen, bekleiden oder halten - man kann ihn höchstens be- oder verdecken!

Der Busen zeichnet sich dadurch aus, dass er ein "nichts" ist - halt ein "Loch" welches sich, zugegeben in wunderschöner Art und Weise, zwischen den Brüsten befindet.

Frag mal Mami oder Papi zu dem Thema aus.....
Kommentar ansehen
14.11.2009 15:22 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: Ich hab keine Ahnung wer dir den Schmarrn erzählt hat, aber er hat dich ganz schön verarscht ... der Solarplexus hat rein garnichts mit dem Busen zu tun, welcher im Übrigen das selbe wie die Brüste sind ... aber ich seh schon : da hab ich erneut den Forentroll geweckt ;).

Übrigens haben Menschen kein "Loch" im Oberkörper ... aber scheinbar macht es dir Spaß, alle möglichen Worte zu verdrehen und andere zumindest im Ansatz lächerlich zu machen - Trollig eben; sieht man ja schon recht deutlich an der Tatsache dass du den Unterschied zwischen einem Pseudoynm und einem Synonym nicht kennst.

Naja, man soll ja nicht so sein (auch wenn es den lieben Kleinen nur noch wütender macht 9 :
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von tha_specializt ]
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:09 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: schönes Zitat, leider wirkt es ohne Quelle unglaubwürdig - kein einziger Mensch bezeichnet diverse krankhafte "Vertiefungen" in (!) der Brust als Busen selbst - deine Quelle würd ich nie wieder besuchen, Wikipedia ist es schonmal nicht. Ein Busen ist das exakte GEGENTEIL : eine Erhebung, alles darunter is die Brust bzw. der Torso.

Sehr lustig, dass ausgerechnet das Opfer des Forentrolls als Troll bezeichnet wird - hab ich deinen Freund beleidigt ? ;-)

[ nachträglich editiert von tha_specializt ]
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:23 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@specialist: der Busen ist nicht die Brust an sich, sondern der Zwischenraum.
Oder anders Beispiel.

Oktoberfest, eine Frau mit ordentlich Holz vor der Hütten und einem schönen Dirndl vor dir.
Das was man an Haut sieht ist der Busen, quasi die Differenz zwischen der der flachen Brust und den Brüsten.
(nicht ergoogelt und erwikit von mir!)
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:27 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: du wiedersprichst gerade Wikipedia ... mutig ... sinnlos aber mutig

[ nachträglich editiert von tha_specializt ]
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:31 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tha_specializt: sorry, solange du niemanden mit deinem Posting gezielt ansprichst, ist dein Posting nutzlos!
Quasi, nachts ist es kälter als draussen.
War das eine Antwort auf mein Posting?

Ist es so schwierig ein @moloche oder @ irgendwer in den Betreff zu setzen.
So hat dein Posting keinen Sinn, hättest du dir auch sparen können.
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:33 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: Soso ... es "hat also keinen Sinn", wenn ich mich nicht wie ein Kind ausdrücke - mit All euren @´s und euren Abkürzungen.
Interessant.
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:39 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tha_specialiZt: ein @ ist nicht kindisch sondern eine Krücke um die mangelnde Quotefunktion auszugleichen.

Wenn du einen Satz in den Raum stellst ohne Information wen du ansprichst, ist es Sinnlos.
Wer soll sich angesprochen fühlen?

Ich oder einer der vorhergehenden Poster?
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:42 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel: Ein intelligenter Mensch erkennt den Adressaten aus dem Kontext und der Semantik bzw. gar dem Syntax der Worte - ebenso unterhält man sich im echten Leben.
Kommentar ansehen
14.11.2009 18:44 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: wird wohl so sein
Kommentar ansehen
14.11.2009 23:20 Uhr von jensalik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lieber, armer "Spezialist": Hier hast du eine (angeblich) glaubhafte Quelle - sogar mit Bildchen damit auch du dich zurechtfindest: http://de.wiktionary.org/...

Wie du Bedeutung - Punkt 1 (Anatomisch) entnehmen kannst handelt es sich hierbei speziell um den flachen Bereich zwischen den Brüsten.

Mag sein daß du noch zu jung bist, oder im allgemeinen zu wenig liest, aber Busen wurde tatsächlich grundsätzlich als Ausdruck für den Brustbereich bei Menschen beiderlei Geschlechts verwendet. Vor allen Dingen in der Dichtung wird/wurde der Ausdruck so verwendet - siehe zB Andreas Hofer: [...] Der Vater nimmt die Kugeln, fühlt, wie sein Busen klopft; [...]

Wobei wir mal annehmen wollen daß zu Andreas Hofers Zeiten mit Vater grundsätzlich ein männlicher Mensch gemeint war...

Ach - und den Busen bzw. das Dekoltee einer Frau als krankhafte Vertiefung zu bezeichnen ist schon gewagt. Möge der Zorn flachbrüstiger Emanzen dich verschonen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:21 Uhr von tha_specializt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: Jaja ... jetzt kommt die Trollarmee -->
anderen minderes Alter und Dummheit unterstellen, ebenso Beleidigen, Unfähigkeit des Lesens demonstrieren;

wieder mal ein erstklassiges Beispiel des Forentrolls.

Also : troll dich. Und lerne einmal was der Unterschied zwischen einer VERTIEFUNG und dem Adjektiv "flach" ist, ja?

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?