13.11.09 16:14 Uhr
 593
 

Sachse fuhr scharfe Granate spazieren

Bei der Ernte von Kartoffeln machte ein Sachse einen erstaunlichen Fund.

Der Mann fand eine Granate. Er legte diese in seinen Kofferraum und fuhr seelenruhig zur ansässigen Polizeiwache.

Beim einsehen durch die Polizisten, wurde sofort der Kampfmittelbeseitigungsdienst gerufen, welcher den scharfen Sprengkörper fachmännisch barg und unschädlich machte.


WebReporter: wakobato
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Gefahr, Sachsen, Sprengstoff, Granate
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2009 16:17 Uhr von JediKnightDE
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Scharf? Soll scharf heissen das der Sicherungsstift nicht mehr dran war?!
Kommentar ansehen
13.11.2009 16:43 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also Scharf bedauetet benutzungsfähig?

Scharfer Ammo ist benutzungsfähiger Ammo, oder?

[ nachträglich editiert von Der_Norweger123 ]
Kommentar ansehen
13.11.2009 17:20 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: der Sicherungsstift noch drinn war versteh ich die aufregung jetzt nicht dann kann man doch das Ding spazieren fahren.
Die Soldaten tragen die Dinger auch and der Jacke.
Kommentar ansehen
14.11.2009 10:30 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der_Norweger123: schnell gegoogelt wie arm, nur um mitreden zu können

[ nachträglich editiert von sodaspace ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?