13.11.09 14:09 Uhr
 441
 

Ali K. leugnet Mord an achtjähriger Kardelen

Ali. K., mutmaßlicher Mörder von der achtjährigen Kardelen aus Paderborn bestreitet den Mord an dem Mädchen und beschuldigte stattdessen vor Gericht seinen Schwiegervater. Ali K. soll am 12. Januar das Mädchen in seiner Wohnung getötet haben. Danach flüchtete er mit seiner Frau in die Türkei.

An der Leiche fanden deutsche Ermittler DNA Spuren, worauf sich die Anklage stützt. Derzeit wird der Prozess auf den 10. Dezember vertagt, da laut dem Richter starker Tatverdacht gegen den Angeklagten herrscht.

Ali. K beteuert weiterhin seine Unschuld und sagte: "Ich habe es mit Sicherheit nicht getan". Sein Schwiegervater Kadir A. soll die Tat begangen haben und ihn gezwungen haben, die Leiche wegzuschaffen. "Er hat mich gebeten mich zu verstecken, während er ein Team zusammenstellte, um mich zu finden"


WebReporter: MandysPapa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Prozess, Mord, Paderborn, Leugnung, Schwiegervater
Quelle: news.de.msn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2009 14:18 Uhr von EvilMoe523
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn er es nicht getan hat hätte er sich nicht auf Ratschläge zum Verstecken einlassen sollen, sondern sich einfach stellen sollen. Ab in den Knast mit ihm.
Kommentar ansehen
13.11.2009 14:46 Uhr von Saya
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin froh das er in der Türkei gefasst wurde, vor Gericht gestellt wird und dort in den Knast gehen wird.
Kommentar ansehen
13.11.2009 14:58 Uhr von Marvolo83
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
War ja auch kein Mord ging ja sicher um die Ehre...

übrigens: In diese Statement ist Ironie versteckt, wer sie findet, kriegt ein Zuckerl!
Kommentar ansehen
13.11.2009 15:33 Uhr von TheBoondockSaints
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte lebenslänglich für den Täter genau so wie bei dem russischen Kollegen der die Türkin im Gericht ermordet hat.
Kommentar ansehen
13.11.2009 16:08 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@TheBoondockSaints: es war keine türkin

zur News
der mörder gehört für immer in den knast
Kommentar ansehen
13.11.2009 19:27 Uhr von beni-ara
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mandys Papa: Bist du nicht unser Byzantiner???
Liebe Admins, den habt ihr gekickt. Bitte nochmals drum den hier auch zu kicken.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?