13.11.09 12:30 Uhr
 2.658
 

Russland: Eifersüchtiger Soldat warf Töchter seiner Freundin aus dem Fenster

Einem Soldaten der russischen Armee war die späte Heimkehr seiner Freundin am gestrigen Donnerstagabend anscheinend verdächtig.

Der Eifersüchtige packte die Zwillingstöchter seiner Freundin und warf sie aus dem Fenster im achten Stock des Hochhauses.

Die beiden achtjährigen Mädchen überlebten den Sturz wie durch ein Wunder. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo eines der Mädchen auf der Intensivstation behandelt werden musste.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tochter, Soldat, Fenster, Zwilling, Hochhaus, Eifersucht
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2009 12:37 Uhr von Flutlicht
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
... bin gerade ziemlich baff (und natürlich froh), dass die Beiden das überlebt haben. Zum "Soldaten" möchte ich lieber nichts schreiben.
Kommentar ansehen
13.11.2009 12:49 Uhr von br666
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Nun ja, wie brutal und menschenverachtend es in der russischen Armee zugeht, kann man ja ständig lesen und sehen.
Wenn die Russischen Soldaten dann nach Hause kommen und ausrasten, kann man das fast schon verstehen.
Trotzdem ist eine solche brutale Tat mit nichts zu entschuldigen.
Kommentar ansehen
13.11.2009 12:58 Uhr von John2k
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@br666: Vor nicht allzulanger Zeit gab es auch Berichte aus der Bundeswehr, wo Soldaten missbraucht wurden. Genauso drehen sicherlich auch deutsche Soldaten mal durch usw...
Kommentar ansehen
13.11.2009 13:06 Uhr von Kitty-Mogul
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe der kommt nie wieder aus dem Bau raus,nichts rechtfertigt das ein kranker Typ sich an Kinder vergreift!!!
Kommentar ansehen
13.11.2009 13:15 Uhr von MOTO-MOTO
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Alle Wette . . . dass die Freundin ihn nicht verlässt, weil er sich entschuldigt hat und Besserung gelobt hat?

So läuft das doch normalerweise (auch in Deutschland) ab.
Kommentar ansehen
13.11.2009 13:29 Uhr von Faceplant
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
MACHT MICH ROT: wieso spricht hier keiner aus, was vermutlich jeder denkt??

Das gleiche sollte man mit ihm auch machen!! Dafür dass er es zwei Kindern angetan hat, darf er auch zweimal hinuntergeworfen werden!

So und jetzt macht mich rot, liebe Moralapostel.
Kommentar ansehen
13.11.2009 13:37 Uhr von varna
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
och naja: sowas kommt da täglich vor...
Kommentar ansehen
13.11.2009 15:30 Uhr von Shizzla
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Also wenn ich der Richter wär würde ich die Todesstrafe verhängen. Für solche menschenverachtende Taten gibt meiner Meinung nach keine andere Strafe.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?