12.11.09 23:00 Uhr
 563
 

Bizarrer Werbegag in Paris: Firma verteilt Bargeld auf der Straße

Die französische Regierung befürchtet schlimme Szenen auf den Straßen von Paris, wenn die Internetfirma Mailaroma ihr Werbeversprechen wirklich wahr macht.

Mailorama will nämlich Tausende Euro in Bar auf den Straßen der französischen Hauptstadt verteilen. Die Aktion ist eigentlich illegal.

Ihr Geld verdient die Firma damit, dass sie angemeldete Kunden für das Lesen von Werbemails bezahlt.


WebReporter: latraviata
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Paris, Straße, Firma, Aktion, illegal, Bargeld
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2009 12:14 Uhr von unknown_user
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
noch nicht mal Geld verteilt und schon ist die Firma bekannt. Gut gemacht!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?