12.11.09 14:21 Uhr
 5.134
 

Taschenrechner: Koreaner designen Hardware aus Software

Die koreanische Produktschmiede Mindpass wartet mal wieder mit einer sehr interessanten und kreativen Produktidee auf.

Beim neuesten Kreativprojekt handelt es sich um einen real designten Taschenrechner, der dem Look&Feel der allseits bekannten Desktop- Taschenrechner der Betriebssysteme Windows XP und MacOS X nachempfunden wurde.

Aufgrund der Rechtesituation nicht für den Massenvertrieb geeignet, erhofft man sich bei Mindpass, dass seitens Microsoft und Apple zumindest Kooperationsbedarf hinsichtlich Merchandise- oder Promoaktionen besteht, um das Gadget auf den Markt zu bringen.


WebReporter: Trendpiraten
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Hardware, Taschenrechner
Quelle: trendpiraten.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2009 14:17 Uhr von Trendpiraten
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
In der Artikelquelle sind noch ein paar weitere Screenshots des Taschenrechner-Prototypen zu finden.
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:25 Uhr von Trendpiraten
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Freud´scher Verschreiber?! meinte natürlich Mintpass, nicht Mindpass ;-)
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:53 Uhr von br666
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Produkte: die die Welt nicht braucht.
Sorry, ich arbeite im Bereich Produktentwicklung und bei uns werden ständig neue Ideen umgesetzt.
Ob jemand so nen Taschenrechner braucht, wage ich zu bezweifeln...

Die Überschrift ist übrigens ein wenig irreführend, denn das was die aussagt, mach ich den ganzen Tag: Mit Software (3D-Programme) Hardwareprodukte entwickeln.
Habs aber trotzdem verstanden ;-)

...man könnte es vielleicht als "originell" einstufen, hm...naja...

[ nachträglich editiert von br666 ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:01 Uhr von Trendpiraten
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@br666: na klar, über Sinn oder Unsinn und vor allem Massentauglichkeit dieser Produkte braucht man gar nicht zu streiten, dennoch ist es immer wieder interessant, was sich die Kreativen der (östlichen) Welt immer wieder einfallen lassen...
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:06 Uhr von JetLag
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
... noch so´n unnützes Ding!
Zu hause heisst mein Taschenrechner "Windows XP", für unterwegs hab ich nen Scheckkarten"kleinen" im Portemonnaie.
Reicht voll und ganz.
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:31 Uhr von pigfukker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
unnütz! aber ich will einen! der sieht cool aus :)
Kommentar ansehen
12.11.2009 16:07 Uhr von Loichtfoier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Vielleicht gibt es bald eine Software Namens "MARK 5", mit der man Hardware downloaden kann. ^^
Kommentar ansehen
12.11.2009 16:13 Uhr von Treibeis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Würde: mich ja schon interessieren, wie der sich Maximieren will. oO
Kommentar ansehen
12.11.2009 22:01 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
damn, geile ideen-vermarktung*: ironie off*
Kommentar ansehen
12.11.2009 22:47 Uhr von Baststar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
br666 hat schon recht man macht mit software ja prinzipiell nichts anderes als hardware nachbauen... bloß billiger, individueller und langsamer ;)
Kommentar ansehen
13.11.2009 08:25 Uhr von wordbux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Artikelquelle: Schreibe doch gleich "auf meiner Seite".
Autor mit eigener Seite als Quelle, das stimmt mich doch etwas nachdenklich.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?