12.11.09 14:09 Uhr
 4.828
 

Katastrophen können Menschheit ausrotten

Amerikanische Forscher haben in einer Studie herausgefunden, dass die Menschheit durch Katastrophen ausgerottet werden könnte.

Dafür wäre allerdings eine ganze Kette von Katastrophen notwendig.

Pandemien, Atomkriege und andere Dinge müssten demnach im Verbund miteinander auftreten, um den Menschen tatsächlich vom Antlitz der Erde zu tilgen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Katastrophe, Menschheit, Pandemie, Atomkrieg
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2009 14:12 Uhr von narlkapp
 
+52 | -2
 
ANZEIGEN
WTF? Was ist denn das für eine News?
"Katastrophen können Menscheit ausrotten"

ROFL jo. Wenn zum Beispiel alle Leute gleichzeitig sterben wäre das eine Katastrophe und die Menschheit wäre auch weg. Haben diese Forscher nichts besseres zu tun?
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:15 Uhr von coyote86
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Und dafür müssen Forscher eine Studie durchführen?!

Das findet ja sogar n 6-jähriger Kindergärtner raus
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:15 Uhr von JediKnightDE
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn wir heute alle Chili fressen und die Nacht dann durchfurzen sind wir morgen früh alle erstickt.
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:17 Uhr von ZzaiH
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
dafür brauchen die amis: extra ne studie - dafür reicht nen europäische logik allemal aus...
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:17 Uhr von stitch
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
@narl kapp: Dies ist eine trumannews... Die sind alle so!
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:18 Uhr von Travis1
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Warum: sollten wir überleben was die Saurier ausgerottet hat?
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:26 Uhr von Gades87
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
die menschheit kann sich zwar um- und einstellen, aber z.b. gegen eine katastrophe wie den weltuntergang am 21.12.2012 kann die menschheit nichts machen.

ich verzichte mal auf smileys
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:27 Uhr von djskyfire
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke nicht, dass soviel auf einmal passieren muss. Ein Virus in äußerst agressiver Form könnte schon ausreichen. Nicht immer finden die Wissenschaftler einen Impfstoff (Bsp.: HIV). Aber so wie es jetzt aussieht, rotten wir uns, denke ich, selber aus - das ist nur eine Frage der Zeit ...
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:30 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Die Schweinegrippe-Impfung, Pharmakonzerne und Gentechnik-Industrie (Monsanto und Co.) auch.

[ nachträglich editiert von Canoa-Quebrada ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:32 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
na und? die natur hat uns nicht notwendig propagandierte ein komischer werbefilm im tv, vor c.a 20 jahren usw.

[ nachträglich editiert von Deniz1008 ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:34 Uhr von Nauna
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
... no na ned! Was für ne News. :D

Vorsicht: Wasser kann Feuer löschen!!
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:39 Uhr von zlotypimp
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja gut zu wissen das katastrophen so schlimm sind...
Die Forscher aus USA sind bestimmt 6 jahre alt und gehen in die 1.Klasse...
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:52 Uhr von pelseth
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
omg: lol was is dann denn für ne sch... news? ich lach mich tot ^^
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:54 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Reicht: doch schon, wenn der Yellowstone hops geht, dann war´s das.
Ach, was soll´s, 2012 ist eh alles vorbei.
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:54 Uhr von Kirifee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@djskyfire: naja da wir uns Sexsuell Fortpflanzen und damit jeder Mensch anders ist, ist es Wissenschaftlich nahezu ausgeschlossen das ein Virus alle Menschen töten würde, ein kleiner %satz würde immer überleben. Bei andern Katastrophen ist das ja bissel was anderes.

Aber ne News war das echt net wert ^^
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:17 Uhr von Lokitier
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Soll das lustig gemeint sein? Noch eine solche "News" und ihr alle dürft bald meine Veröffentlichungen mit den Titeln "Autos können fahren" und "Senioren sind alt" lesen... <.<
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:48 Uhr von smutjie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gelten hier: auch Katastrophen wie Trumann und Helldriver....

Wie doof ist den diese "News".

Klar kann die Menschheit durch Katastrophen ausgerottet werden!
Aber auch Tiere, hier ist oftmals der Mensch die Katastrophe...
Kommentar ansehen
12.11.2009 16:01 Uhr von ThehakkeMadman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Krasssss: Erst kürzlich habe ich gelesen, dass schlechte Mundhygiene zu Zahnfäule führen kann...
Kommentar ansehen
12.11.2009 16:10 Uhr von Thutmosis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
unter anderem auch: Schuhe können drücken - wenn sie zu klein sind, Regen kann nass machen - wenn man keinen Schirm dabei hat...........
Kommentar ansehen
12.11.2009 16:14 Uhr von Loichtfoier
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Echt?! Dafür haben die eine Studie gebraucht?! Und wenn die Eins und Eins zusammenzählen wollen, wird dann ein internationaler Forschungsauftrag vergeben?
Kommentar ansehen
12.11.2009 16:16 Uhr von Gothicfreak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Menschen sind wie Kakerlaken, so schnell gehen wir: nicht ein. Wieviel verschieden Krankheiten/Viren/Seuchen schon im Laufe des Lebens von Menschen überlebt wurden, dürfte zeigen, dass es immer Menschen gibt, die auch sehr gefährliche Dinge überstehen.

Wenn uns jetzt ein Komet mit ein paar Hunter km Durchmesser ungünstig trifft, dann ist es aus.

Und was bringt und sie Erkenntnis? Ja, ähm..truman82, hilf mir doch mal.
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:04 Uhr von LoKuZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neeeiiin: nicht im ernst jetzt
fuuuuck ich bau mir gleich ein atom-, pandemie- und andere-dinge-schutzbunker
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:20 Uhr von Köpy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na super... ich les die Überschrift.. und dann?!?! Doch nix.

Müsst Ihr mir immer solche Hoffnungen machen?
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:23 Uhr von karteileiche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@köpy: das war jetzt nicht nett, ich wollte eben das auch schreiben ;)
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:58 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: die haben wohl zu oft 2012 geguckt.

auf die idee hätte ich mal kommen sollen, macht man offenbar ordentlich kohle mit.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?