12.11.09 12:08 Uhr
 15.828
 

Eva Mendes´ "Side Boob" ein neuer Hollywood-Trend?

Als US-Schauspielerin Eva Mendes bei einem Pressetermin in New York mit weit aufgeknöpfter Bluse vor die Fotografen trat, entblößte sie ihren halben Busen samt Nippel - und zwar, weil die Latina keinen BH trug.

Bekannte Hollywood-Blogger wie Perez Hilton haben bereits einen Begriff für die neue Art des Ausschnitts gefunden: "Side Boob" wird der Blick von der Seite auf den BH-freien Busen genannt.

Nach den Nippelblitzern von Stars wie Rihanna, Lily Allen & Co. scheint der "Side Boob" der neue Hollywood-Trend zu sein, um noch mehr Nacktheit zu zeigen. Unter anderem Halle Berry und Lindsay Lohan haben sich bereits mit freiem Ausblick auf den Busen fotografieren lassen.


WebReporter: jolie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Presse, Hollywood, Busen, Trend, Eva Mendes
Quelle: www.jolie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2009 12:12 Uhr von JediKnightDE
 
+29 | -9
 
ANZEIGEN
rrrr: Die geile Sau... :D
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:13 Uhr von Madchaser
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Bescheuerter Trend: WIESO?! Nur damit die Medien mal wieder über einen berichten? Was anderes scheinen solche "Promis" wohl nicht mehr vom Leben zu haben...
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:22 Uhr von mardnx
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@madchaser: Ja
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:38 Uhr von system_opfer
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder: so ein gestörter Trend aus dem beschränkten und prüden Amerika ....aber ich find´s gut die ganzen Stars haben ihre Seele eh schon lange vorher verkauft also

Who cars about a nipple ;o)
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:06 Uhr von Duktan
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
täuscht das oder hat die nen ganz schön großen bzw. langen Nippel :) ??
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:11 Uhr von system_opfer
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Duktan: Nein lieber Duktan was du meinst ist die Brustwarze (Das ist das um den Nippel herum)


Ihre Nippel sind völlig in Ordnung ;-))
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:20 Uhr von ernibert
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
also: stören tut mich dieser trend nun auch nicht sooo ^^
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:29 Uhr von DieJenny
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"...Bekannte: Hollywood-Blogger ..."Perez Hilton" "... das sagt doch schon alles... -.-

...aber eigentlich siehts gar nich schlecht aus muss ich sagen...mal ausprobiern ;)
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:46 Uhr von Hingucker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: soll das prüde Amerika so geweckt werden. Damit die mal in Sachen Sex aus der Steinzeit rauskommen.

Und so halb versteckt ist es doch erotischer, als wenn der blanke Busen in die Kamera fällt.
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:59 Uhr von Thux
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Duktan, system_opfer es heißt Warzenhof.. und ja, ich finde ihn auch recht groß! :D
Kommentar ansehen
12.11.2009 14:24 Uhr von Duktan
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
ja aber Warzenhof hört sich so eklig an und da ja auch oben von nippel die rede ist hab ich mir gedacht es wissen wohl alle was gemeint ist ^^
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:06 Uhr von Mr.Anderson78
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eva: Einfach schön.
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:10 Uhr von ThehakkeMadman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
grrr: "Nach den Nippelblitzern von Stars wie Rihanna, Lily Allen & Co. scheint der "Side Boob" der neue Hollywood-Trend zu sein, um noch mehr Menschen auf aller Welt zu verblöden. Unter anderem Halle Berry und Lindsay Lohan haben sich bereits mit freiem Ausblick auf den Busen fotografieren lassen, natürlich völlig zufällig, dass es ihnen die Schamesröte ins Gesicht trieb."
Kommentar ansehen
12.11.2009 15:14 Uhr von Mr.Anderson78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eva: Ich finde so etwas immer wieder schön anzusehen, ja ich bin männlich und diese Vorurteile da draußen.
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:20 Uhr von Mario1985
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Perez hilton??? ist das nicht Paris Hilton???
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:35 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke/hoffe das das nicht tellernippel sind sondern nur der schatten von der bluse
Kommentar ansehen
12.11.2009 17:41 Uhr von Nethyae
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Mario1985
Paris Hilton ist Hollywood-Bloggerin? Nicht dass ich wüsste...

@News: Wenn man sonst nichts zu tun hat... Bald rennen die da komplett nackt rum...

P.S: Das Apostroph in der Überschrift bei Mendes´ ist falsch.
Apostrophe werden nur dort gesetzt, wo man auch etwas weglässt.
Kommentar ansehen
12.11.2009 18:12 Uhr von Troete
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja sideboob ist kein neues wort, das gibt es schon lange
Kommentar ansehen
12.11.2009 18:59 Uhr von projolly
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte in den usa wären Busen gänzlich verboten.
Kommentar ansehen
12.11.2009 19:20 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nethyae: Respekt, zwei mal falsch in einem post...

Perez Hilton hat nichts mit Paris Hilton zu tun und das Apostroph ersetzt tatsächlich was, nämlich das zusätzliche "s" welches eigentlich noch dran müßte.
Kommentar ansehen
12.11.2009 19:26 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich grade an Family Guy."Side Boob Hour"
Kommentar ansehen
12.11.2009 19:38 Uhr von Nethyae
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: Okay, mitm Apostroph haste Recht... Diese ewige Falschsetzerei verwirrt mich langsam selber...

Und das mit Perez Hilton und Paris Hilton war genau meine Aussage an Mario1985. Deswegen steht auch ein ´@Mario1985´ davor.
Kommentar ansehen
12.11.2009 21:29 Uhr von Firehedgehog
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: Respekt, selber falsch, aber andere anprangern.. Das vermeintliche Apostroph ist insofern falsch, da hier ein Akzent benutzt wurde: ´ Ein Apostroph wäre das hier: ´

[ nachträglich editiert von Firehedgehog ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 21:31 Uhr von Firehedgehog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: man kann anscheind gar keine Apostrophe in SN setzen, da Akzent und Apostroph dasselbe sind..
Kommentar ansehen
13.11.2009 09:33 Uhr von Tilde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Akzent statt Apostroph... Teil 74903: http://www.idiotenapostroph.de.vu/

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?