12.11.09 09:32 Uhr
 6.122
 

Sky Deutschland macht auch im 3. Quartal Verlust

Auch im 3. Quartal macht die Bezahl-Fernsehgruppe Sky Deutschland wieder kräftig Verlust.

Das Management hatte sich durch einen Namenswechsel von Premiere in Sky Deutschland und einem Imagewechsel eine Besserung bei der Neukundengewinnung versprochen, was sich jedoch auch im 3. Quartal nicht erfüllte.

Das Unternehmen nannte ein Minus von 89 Millionen Euro nach Steuern und Drittausgaben. Der Umsatz fiel ebenfalls mit 222 Millionen Euro relativ gering aus.


WebReporter: scireporter
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Quartal, Premiere, Minus, Sky, Pay-TV
Quelle: www.newsexperte.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2009 09:35 Uhr von anderschd
 
+60 | -2
 
ANZEIGEN
Weil einfach nix stimmt. Preise, Service, Leistungsspektrum. Alles Käse.

Nich zu vergessen sind die miesen Reporter mit ihren besch* Kommentaren und Interviews.
Echt schlimm.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 09:37 Uhr von bingegenalles
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
fck sky: tja deswegen habe die wahrscheinlich auch die aktion gemacht. Vom 11.11 und das ist kein Faschingsscherz - bis 15.11 gibt es Sky komplett + HD für 32,90 in ausgewählten Saturn oder Mediamärkten. Ich als Bestandskunde bin natürlich der Depp weil es für Vertragsverlängerungen dieses angebot nicht gibt auch der HEINIE von der Sky Hotline wusste net mal über das Angebot bescheid. Ich hab aber ein Media Markt in der Nähe angerufen und die haben das ANGEBOT. Ihr müsst nur drauf achten das ein Sky Promoter im jeweiligen Haus ist.

ich hoffe sky geht den geisgraben runte SOLCHE ABZOCKER !!

PS: mein vertragsverlängerungsangebot lag bei 49,90 das soll wohl witz sein !

[ nachträglich editiert von bingegenalles ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 09:42 Uhr von bingegenalles
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
ich freu mich schon auf die tobenden wütenden gesichter die auf sky reingefallen sind und fussball bundesliga + welt + hd geschenkt bis nächstes jahr für 32,90 abgeschlossen haben.

hoffentlich versammeln die sich alle vor ärger über das angebot und zünden den laden in münchen an :P

[ nachträglich editiert von bingegenalles ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 09:53 Uhr von bankratte
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte die schwarzseher: waren früher an die miesen Bilanzen Schuld und jetzt die Verschlüsselung bringt noch weniger Bezahlkunden , Vielleicht soltte man Pay - TV in Deutschland ganz aufgeben ...

[ nachträglich editiert von bankratte ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 09:54 Uhr von varna
 
+46 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wie: mit der Politik und der Wirtschaft die in diesem Lande nicht mehr funktioniert. Wenn man nicht mit seinen Kunden (Volk) zusammen arbeitet, die Wünsche und Probleme angeht, dann wird es nichts. Wer wirds also bezahlen? Wer soll Steuern zahlen? Die Paralelen sind brutal identisch.

Heute meint man, man klebt einen neuen Namen drauf und die Leute fressen den Mist weiter...sorry das klappt nicht! Auf die Kunden und deren Vorstellungen wurde und wird nicht eingegangen, genau wie diese dubiose Regierung nicht aufs Volk eingeht.

Fazit.....weil PRemiere jetzt Sky oder die grosse Koalition nun CDU/FDP heisst, ist nach wie vor die gleiche Scheisse drin! Oder wie sagt man noch so schön? Different Asshole, same shit!
Kommentar ansehen
12.11.2009 09:58 Uhr von Major_Sepp
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: hätte es aufgrund der miesen Bilanzen der letzten Jahre eigentlich nicht erwartet, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nach der Namensänderung noch schlechter werden könnte, aber wie man sieht haben sie es mal wieder geschafft.

32,90 nur für Fußball schauen, nein danke! Der restliche Krampf interessiert ja eh nicht....^^
Kommentar ansehen
12.11.2009 10:25 Uhr von bodensee1
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der Laden ist einfach zu teuer Da kauf ich mir lieber 2 DVD´s a 10 Euro im Monat. Komm ich persönlich besser weg. Und bin wenn es mal finanziell noch schlechter nicht gezwungen die monatlich Ausgabe von knapp 50 Euro Sky (komplett) auszugeben!
Kommentar ansehen
12.11.2009 10:32 Uhr von _BigFun_
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Neu verpackte Scheiße - bleibt trotzdem noch Scheiße...

Sky hat einfach Preise die den Massenmarkt nicht erreichen - 50% niedrigere Preise gäbe sicher 400% mehr Kunden - und somit 100% mehr Einnahmen
Kommentar ansehen
12.11.2009 10:40 Uhr von EvilMoe523
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ BigFun_: Vollkommen richtig... aber dass ist irgendwie eine Sache, was Manager von großen Konzernen irgendwie nicht in den Kopf bekommen, warum auch immer. (Fragt man sich wie die überhaupt an die Position gekommen sind)

Ist bei der deutschen bahn doch genau das selbe Beispiel oder nicht?

Premiere war mir damals schon zu teuer für die schwache Leistung und Sky habe ich nicht mal mehr mitbekommen, abgesehn von ein paar Plakaten in der City. Irgendwas machen die total falsch :)

Aber ist in Zeiten von DSL 50k und haste nicht gesehn + RS + Usenet auch sicher nicht easy ein TV Programm aufzuziehen, wenn man ALLES wirklich ALLES und das noch viel früher binnen weniger Minuten aus dem Netz bekommt. Das soll kein Aufruf sein, aber Preise wie von Sky sorgen ja gerade zu, dass sogar der letzte müller, meier, schulze auf den Trichter kommt sich sein Wunschprogramm kostengünstiger zu gestalten.
Kommentar ansehen
12.11.2009 10:42 Uhr von Philippba
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Teilweise selbst schuld: Ich wollte mich da mal informieren und deren Webseite ist so was von Mies. Ich meine ich interessiere mich nicht für Fussball und es ist für Leute wie mir nicht möglich, dort entsprechende Angebote mit allen Kosten zu finden. Daher selbst Schuld. Anscheinend arbeiten dort viele Deppen.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:12 Uhr von rolf.w
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Konzept: Es ist eben nicht aufgegangen, das Konzept durch eine neue Verschlüsselung Schwarzseher zu Abonnenten zu machen. Das ist der Grund, warum es weiter bergab geht. Was interessiert sich denn der Kunde, für den Namen des Unternehmens? Dem ist es doch völlig egal ob da nun Premiere oder Sky steht. Aber die Umstellung hat mit Sicherheit auch wieder etliches an Geld gekostet.
Alles, was Sky heute bietet hat Premiere schon gehabt, die Sender hatten nur andere Namen, der Inhalt war gleich.
Warum also sollten sich unter dem Namen Sky die Abonenntenzahlen positiv ändern?

Auch darf man nicht vergessen, zu den Sky-Gebühren fallen auch noch GEZ Kosten an, denn es gibt keinen Empfänger, der den Empfang von unverschlüsselten Inhalten konsequent unterbindet. Alle Empfänger können(oder müssen???) auch unverschlüsseltes empfangen.

Mich würde mal interessieren, was man im Ausland, wo Pay-TV funkioniert, für ein entsprechendes Programm bezahlen muss, incl. der Rundfunkgebühren, so denn welche anfallen.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:13 Uhr von Loichtfoier
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Vielleicht hätte Premiere damals die Hacker nicht ausschließen sollen. Die hatten nämlich dem Sender auch Einnahmen gebracht. Mit ein bisschen Grips hätten die sogar selbst den Schwarzmarkt kontrollieren können. Doch war da wohl jemanden sein Stolz im Weg.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:14 Uhr von CrazyWolf1981
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst schuld: die wollen es ja net anders. Ich hatte mich für Sky interessiert, hatte vorher Premiere. Hätte auch das Paket für 16,90 genommen, schon vor Monaten. Ich war nur nicht bereit die 20 € Aktivierungsgebühr zu zahlen, aus gutem Grund. Ich hab einen Receiver, ich hab eine Karte von KabelBW, auf der vorher auch Premiere lief. Die haben noch meine kompletten Kundendaten. Die müssen im Grunde nix machen, außer ein Paket freizuschalten. Und vielleicht einen Brief mit dem Vertrag für 55 Cent Postgebühr. Und dafür zahl ich keine 20 €. Hab ich denen auch mehrfach gesagt, die beharren drauf und verzichten lieber auf Kunden. Da wundert mich das Ergebnis sicher nicht. Das hab ich schon prophezeit als Sky angefangen hat.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:15 Uhr von dynAdZ
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sky ich würde Sky gerne nehmen, alleine wegen dem HD-Angebot. Allerdings bin ich nicht bereit so horrende Summen dafür zu bezahlen. Wenn eine Preissenkung von ca. 50% angewandt würde, würde auch ich zuschlagen. Aber so nicht.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:16 Uhr von killerkalle
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hab mich da mal beraten lassen und das klang sooooooo sehr nach abzocke alles die wollten für jeden popeligen sender zwischen 5 und 10 Euro haben und wenn mans in HD will muss man noch mal 10 € pro Monat druaflegen. Der hat mir ein Angebot erstellt ohne SPort oder Fussball das lag bei glaub ich 59 € am Ende oder so PLUS ich hätte noch den Receiver bezahlen müssen und ne einmalige Anschlussgebühr.....HALLO Welcome to 21st century

Sowas kann man nicht mal Leuten vom Dorf andrehen...



solang das angebot nicht besser wird und die programme nicht noch schlechter bleib ich bei meinem


alice 16000er leitung 17 kommen an für 24,99 /Monat und monatlich kündbar

DvbT Flachantenne für 49,90 liefert hervorragende Bilder auf den LCD


und ich hatte unity... ich hatte thome ..das alles dieselbe verarsche man ZAHLT FÜR SCHROTT
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:22 Uhr von DerRazor
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Sky ist super: ich habe das alte Premiere Film, HD und Zusatzsender Paket. Was jedoch wirklich dumm ist, ist die Tatsache das es noch Sky Welt Extra gibt. Das heißt mir fehlen dann im Komplett Paket immer noch die neuen Extra sender obwohl ich ja schon das Komplettpaket bei Premiere hatte nur ohne Fussball kram.

Auch kann ich schön die Filme mit meinem Mediacenter aufnehmen. DVDs kauf ich mir schon lange nicht mehr, wenn es auch ganz legal bei Sky geht. Ich bin mit dem Angebot der Filme echt zu frieden, wenn man hier in den restlichen HartzIV TV Sendern immer nur solchen Schrott geboten bekommt. Eine Talkshow nach der anderen und am Abend irgendwelche dummen Prosieben eigenproduktionen.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:53 Uhr von fresheko
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P SKY: na schon in ner hauptschule lern man die binnenmarktphilosophie. hohe nachfrage ---> höherer preis,
niedrige nachfrage --> niedrigerer preis . wenn das schon hauptschüler wisssen welche schule hat das management besucht baumschule? RIP Sky für 20 only würde ich bundesliga bestellen so können die mir einen bl....

[ nachträglich editiert von fresheko ]
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:56 Uhr von blumento-pferde
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man die Kommentare liest dann wird einem schnell klar warum Sky Minus macht.
Leider haben die Manager bei Sky das noch nicht erkannt.

Ich bin auch eher für die Variante, dass Sky komplett 20-30 EUR im Monat kosten darf und bin mir sicher, dass die Abozahlen damit schnell in die Höhe treiben würden und Sky Gewinne schreiben kann.

Alleine die Sache mit dem Grundabo, welches man nicht haben will, aber immer zu den interessanten Paketen (z.B. Bundesliga) hinzubuchen muss geht mir gewaltig auf den Sa**.
Kommentar ansehen
12.11.2009 11:56 Uhr von Andreyxz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wegen schwarzseher: soweit ich weiss ist es möglich die Verschlüsselung zu umgehen, aber wohl nur mit sat-schüssel.

also falls der Preis sich bei 20€ mit HD eventuell 25€ mal einpendeln sollte , gehe ich davon aus das es vielmehr Kunden geben wird.
Ich würde da jedenfalls zugreifen.
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:16 Uhr von surfingman
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem ich gekündigt hatte 2006 kam nach nem Jahr ein Anruf warum ich gekündigt hätte.
Hab dem Hirni dann freundlich erklärt was ich Mist finde,
z.B. das man im Sport-Portal keine Sendungen mehr vormerken kann und dass ich nur Fussball schauen will.
Er dann auf smalltalk gemacht... Was haben se denn für nen Lieblingsverein und haben sie da ne Dauerkarte usw...

Dann hat er mir ein Angebot gemacht: Nachdem sie ja langjähriger Kunde bei uns waren (seit Anfang an als es noch DF1 gab) hab ich da natürlich ein besonderes Angebot...
Blablabla...
Das Angebot war teurer als für Neukunden im Internet angeboten.

Hab ihm deutlich hörbar gesagt dass ich ne Dauerkarte hab und deswegen sowieso nur jedes 2. Wochenende BuLi schauen kann.

Antwort: Na dann ist für sie unser Paket doch gerade optimal ???? Hat der sie noch alle?

Bei so einem Service und einer sowas von falschen Beratung die nur auf Provision und Bonus für den Schwätzer rauszulaufen scheint, braucht sich wirklich niemand wundern dass die Altkunden abspringen und Neukunden erst gar keine Lust haben.

Wegen mir können die Pleite machen.
Vielleicht kaufen dann die öffentlich rechtlichen die Live-Rechte an der BuLi.
Dann würd ich sogar mal gerne GEZ bezahlen...
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:18 Uhr von Bluti666
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mich letztens auch mal bei Sky umgesehen, nachdem ja momentan die Sky-HD Werbung im Fernesehen läuft. Interessieren würden mich wirklich nur CinemaHD, HistoryHD, DiscoveryHD und NationalGeoHD. Den ganzen Sportscheiss brauche ich nicht. Aber nein, man muss ja ein normales Sky-Abo dazunehmen und ist so mit HD-Paket bei 26,90€ monatlich, was mir entschieden zu teuer ist. Die sollten lieber Einzelkanäle als Abo anbieten und daraus kann man sich sein Paket zusammenstellen, 1,50€ pro Kanal und Monat und gut ist. Dann hätten sie evtl. auch mich als Kunden.
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:28 Uhr von system_opfer
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
solche: abo´s sind doch was für dumme fernsehverblödete menschen die mit ihrer freizeit nichts anzufangen haben...


geht vor die tür und fangt an zu leben..
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:32 Uhr von dobi 70
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hatte auch noch für kurze Zeit Sky.Aber da Sky den Vertrag mit T Home gekündigt hat oder umgekehrt bin ich vorzeitig aus dem Vertrag raus.Ich finde seit dem es Sky heisst,waren noch mehr Wiederholungen drin als wie bei Premiere.Da liefen 3 gleiche Filme am abend 2 um 20.15 Uhr und dernächste halt ne Stunde später.Die größte Abzocke dabei finde ich für Gewerbliche z.B.
Kneipen. Den Wirten kostet der ganze driss 265 oder 256 € mtl.
Es würde wohl etwas billiger werden wenn man fürs Jahr im Vorraus bezahlt.Aber es war nicht viel billiger.Kein Wunder das denen die Kunden ausbleiben
Kommentar ansehen
12.11.2009 12:52 Uhr von GLOTIS2006
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
bergab: paytv läuft einfach nicht in deutschland...lief es noch nie...und das liegt nicht wie ja das ja immer so schön gesat wird an den schwarzsehern, sondern einfach daran, dass keiner für scheiße geld bezahlen will.
Kommentar ansehen
12.11.2009 13:02 Uhr von BoltThrower321
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinnige Angebote...voellige ueberteuert und unflexibel...

Komisch, in den USA funktioniert PayTV bestens...da funktioniert so einiges viel viel besser...nur in Deutschland sind die Leute zu bloed...

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?