12.11.09 06:09 Uhr
 173
 

Wuppertal: Dieselspur sorgte für Autobahnsperrung

Am gestrigen Mittwochmorgen musste die Autobahn 46 bei Wuppertal gesperrt werden, weil der Tank eines Sattelschleppers defekt war und sich eine Dieselspur auf der Autobahn gebildet hatte.

Es ereigneten sich dort mehrere Unfälle mit teilweise schwer verletzten Personen. Während der Reinigungsarbeiten wurde die Autobahn dann komplett gesperrt. Erst um 15:45 Uhr wurde die Autohahn wieder freigegeben.

Nach Polizeiangaben hatten die Reifen des LKW einen Gegenstand gegen den Tank geschleudert. Dadurch wurde ein Loch in den Tank geschlagen. Auf der Autobahn verteilte sich der Diesel über mehrere Kilometer Länge.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, LKW, Diesel, Tank, Absperrung, Auotbahn
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?