11.11.09 23:33 Uhr
 845
 

Fergie will keinen Sex mehr mit Frauen

Die Sängerin der Black Eyed Peas hat sich nach einer turbulenten Vergangenheit für die Monogamie ausgesprochen.

Während einer Therapie habe sie eingesehen, dass auch Sex mit Frauen Fremdgehen ist, da sie ja verheiratet ist.

Ihren Mann Josh Duhamel scheint diese Einsicht allerdings noch nicht ereilt zu haben. Fergie wird nichtsdestotrotz mit den Sexbomben Pénelope Cruz und Nicole Kidman vor der Kamera stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 321news
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Sex, Therapie, Fremdgehen, Fergie, Black Eyed Peas
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2009 00:02 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
schaaaf
Kommentar ansehen
12.11.2009 00:22 Uhr von Lupan
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
was warum denn das...fergie warum willst du nicht mehr mit frauen schlafen ......das ist doch kein betrug
Kommentar ansehen
12.11.2009 09:07 Uhr von VinceVega78
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
zeigt die unendliche Dummheit dieser Kuh: falls sie das wirklich gesagt hat...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?