11.11.09 19:51 Uhr
 109
 

Schriftsteller Arnold Stadler wird mit hoch dotiertem Kleist-Preis ausgezeichnet

Mit dem ehrenvollen Kleist-Preis 2009 wird der Autor Arnold Stadler am 22. November im Theaterhaus Berliner Ensemble ausgezeichnet. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 20.000 Euro.

Durch die Beschreibung seiner schwäbischen Heimat in seinen Romanen, wurde der Schriftsteller Stadler (55) erst richtig bekannt.

Neben der Auszeichnung mit dem Kleist-Preis, erhielt der Autor noch weitere Preise zugesprochen. Darunter auch der bekannte Georg-Büchner-Preis im Jahr 1989. Die beiden zuletzt verlegten Romane von Arnold Stadler heißen "Salvatore" und "Komm, gehen wir".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auszeichnung, Schriftsteller, Heinrich von Kleist, Arnold Stadler
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 19:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Biografie von Arnold Stadler so durchlese, ist er eine Art Globetrotter rund um die Erde gewesen. Angefangen vom Studium der katholischen Theologie bis zur Germanistik an verschiedenen deutschen Unis, hat er noch promoviert und sich einen Namen als Schriftsteller, Essayist und Übersetzer gemacht. Ich persönlich kenne keinen Roman von ihm.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?