11.11.09 16:56 Uhr
 149
 

Igromir 2009: Games und Babes auf der Spielemesse

Vom 5. bis 8. November fand in Moskau die russische Spielemesse "Igromir" statt. An drei Tagen lockte diese über 50.000 Besucher in die Hallen.

Zu sehen gab es aktuelle Spiele, wie "Modern Warfare 2", "Starcraft 2", "Dirt 2", "Bayonetta" und viele weitere Titel.

Natürlich hatten die Publisher auch wieder ihr schlagkräftiges Verkaufspersonal dabei: russische Messebabes an allen Ecken und Enden.


WebReporter: hwg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Messe, Moskau, Babe, Igromir
Quelle: www.os-informer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 17:00 Uhr von Extron
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Boahhhhh Babes werden da sein Messebabes.....

Google mal nach Babes und deren Bedeutung, dieses Wort wirste in keinem Wortgebrauch finden außer bei Möchtegern Integrieten Gangstern.

Gammelsprache und mies geschrieben News.

[ nachträglich editiert von Extron ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?