11.11.09 16:35 Uhr
 464
 

US-Ermittler bekommen möglicherweise Zugriff auf Bankdaten von EU-Bürgern

Ein Abkommensentwurf, der "SPIEGEL ONLINE" vorliegt, ruft Datenschützer auf den Plan: Die Innen- sowie die Justizminister der Europäischen Union beraten demnächst darüber, ob US-Ermittler Bankdaten von Bürgern der EU erhalten dürfen.

Genauer wären das die Namen, Kontonummern und Adressen von Empfänger und Urheber von Transaktionen, Nationale Identifikationsnummern, wie z. B. Ausweisnummern, und weitere persönliche Daten.

Zwar sieht das Abkommen auch Datenschutzregeln vor, z. B. dass nicht mehr benötigte Daten sofort gelöscht werden müssten - doch würden laut Datenschützern den US-Ermittlern Befugnisse eingeräumt, die selbst deutschen Ermittlern aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht erlaubt sind.


WebReporter: noalias
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, EU, Bank, Daten, Bürger, Ermittler, Zugriff
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote
Köln: Verurteilter Vergewaltiger soll seine Zelle angezündet haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 16:28 Uhr von noalias
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.11.2009 16:43 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Fein! Was gehen unsere persönlichen Daten die scheiß Amis an?

Da sieht man es wieder! Globalisierung stinkt!


[ nachträglich editiert von Canoa-Quebrada ]
Kommentar ansehen
11.11.2009 17:03 Uhr von schwesterwelle
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Was erwartet ihr? Deutschland wird ja sowieso von den US Amerikanern regiert. Unsere Politiker sind nur deren Heinzelmänchen, und müssen tun was sie sagen.
Kommentar ansehen
11.11.2009 17:21 Uhr von lina-i
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Schröder hatte wenigstens noch "Hintern" in der: Hose... Der hat den Hampelmann G.W. einfach ignoriert.
Kommentar ansehen
11.11.2009 17:27 Uhr von Gothicfreak
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Canoa-Quebrada: Die USA bekommt auch Daten über Aktenkundige Deutsche zugestelllt.

So wie ich die EU kenne, wird das mit den Bankdaten sofort genehmigt.

[ nachträglich editiert von Gothicfreak ]
Kommentar ansehen
11.11.2009 17:43 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Canoa ruf deinen bundestagsabgeordneten an und sags ihm das du im gegenzug die bankdaten der amis sehen willst *

ironie off*
Kommentar ansehen
11.11.2009 22:34 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann möchte ich als Bürger auch folgende Rechte: Datenspionage
Hacken
Cracken
Phishing
Passwörter klauen
Kameras beim Nachbarn
Bankdaten von Politikern
Pins und Tans von Bankkunden

Aber alles legal, versteht sich. Unterstützt mich noch jemand?

Warum dürfen wir EU-Bürger dann nichts über die Bankkonten der Amis wissen? 20 % sind ja aus Drogen "erwirtschaftet" worden.
Kommentar ansehen
12.11.2009 00:11 Uhr von Schnitter667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo? Gehts noch, liebe Amis???
Kommentar ansehen
13.11.2009 18:15 Uhr von JamesDean23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
USA - Weltmacht. Jetzt erst verstehe Ich bin mir nicht sicher, ob die News bei euch angekommen ist. Die wollen das Abkommen nach dem Lissabon Vertrag über die Bühne bringen. Das ist beschlossen!
Hab einen tollen Link dazu:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/...


LG
Dean23

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?