11.11.09 15:39 Uhr
 128
 

Gewinnrückgang bei Axel Springer

Wie jetzt bekannt wurde, muss der Axel Springer Verlag einen Gewinnrückgang hinnehmen. Der Verlag verdiente in den vorangegangenen neun Monaten lediglich 130,1 Millionen Euro.

Letztes Jahr betrug der Gewinn im selben Zeitraum 165,4 Millionen Euro.

Zurückzuführen ist der Rückgang auf die Werbe- und Anzeigenkrise.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Krise, Werbung, Verlag, Rückgang, Axel Springer
Quelle: www.nzz.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 16:10 Uhr von Quotendepp
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
juhu: Für mich eigentlich eine positive Nachricht. Ist der Axelspringer Verlag doch mitverantwortlich für die zunehmende Volksverblödung.
Kommentar ansehen
22.12.2009 13:43 Uhr von flokiel1991
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: immer noch 130,2 Millionen zu viel :-/

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?