11.11.09 13:42 Uhr
 373
 

Microsofts Bewegungssteuerung "Natal": Preis und Release dringen nach außen

"Project Natal" wird Microsofts neuartige Bewegungssteuerung für die Xbox 360 werden. Momentan tourt der Konzern durch Großbritannien, um "Natal" vorzustellen.

Bei den eigentlich geheimen Treffen mit den Entwicklern drangen jetzt Informationen zu Preis und Release von "Project Natal" nach außen.

So soll die Bewegungssteuerung im November 2010 auf den Markt kommen und etwa 50 Pfund (53 Euro) kosten. Zum Start sollen weiterhin 14 Spiele verfügbar sein.


WebReporter: mr.viel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Microsoft, Veröffentlichung, Release, Natal, Bewegungssteuerung
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 13:32 Uhr von mr.viel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat wohl einer nicht dicht gehalten. Mehr zu Natal gibts hier: http://www.cynamite.de/...
Kommentar ansehen
11.11.2009 14:05 Uhr von disagreed
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wohl eher:
Wie macht man Publicity? Man lässt n paar überaus geheime Infos nach außen dringen...
Kommentar ansehen
11.11.2009 15:17 Uhr von Atarix777
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Teil wird sooo FETT :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?