11.11.09 09:49 Uhr
 739
 

Orlando: Eifersuchtsdrama unter Astronauten - Urteil gefällt

Nach einem Eifersuchtsdrama gestand die Astronautin Lisa Nowak ihre Schuld ein. Sie bekommt nach einem Entschuldigungsbrief eine zweitägige Gefängnisstrafe, eine einjährige Bewährungsstrafe und 50 Sozialstunden.

Die Astronautin hatte sich 2007 getarnt mit Prücke und Trenchcoat sowie in Windeln auf den Weg zu ihrer Rivalin gemacht und sie angegriffen.

Beide waren in einen Space-Shuttle-Piloten verliebt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Urteil, Gefängnis, NASA, Drama, Astronaut, Eifersucht, Eifersuchtsdrama
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 10:03 Uhr von killozap
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was zum Teufel: ist eine Prücke und warum hatte Sie Windeln an?
Kommentar ansehen
11.11.2009 10:21 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: hehe...zu Deiner ersten frage...vllt ist das hier gemeint...
http://www.fotocommunity.de/...
zu Deiner 2...nun wenn man ne windel anhat ist der Arsch gepolstert und man kann dann mehr Arschtritte wegstecken XD
Kommentar ansehen
11.11.2009 10:23 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: Das sollte vielleicht gar kein P sondern ein B sein.

Würd mir ja noch einleuchten, aber was treibt die Alte in Windeln?

Mist, Raptor is mir zuvorgekommen - nicht schlecht das Bild von der punten Prücke xD

[ nachträglich editiert von Hirnfurz ]
Kommentar ansehen
11.11.2009 10:26 Uhr von Jorka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zweitägige Gefängnisstrafe: lol geht bei den Amis überhaupt irgendeine Strafe mal ohne Knast? :-P
Kommentar ansehen
11.11.2009 12:42 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexy: Trenchoat, Perücke und Windel

femme fatalé!

Oder hatte die auch noch was anderes an? :(
Kommentar ansehen
11.11.2009 12:58 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Windel: hatte die Dame an, damit sie auf der 1500km langen Fahrt zu ihrer Rivalin nicht anhalten musste.

Mh, ich finde mit dieser Strafe hat sie noch sehr milde davongekommen ist für amerikanische Verhältnisse.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?