10.11.09 21:55 Uhr
 244
 

Formel 1: Ferrari-Chef Di Montezemolo fordert für 2010 beide Weltmeister-Titel

Mit dem vierten Platz in der aktuellen Formel-1-Saison will sich Ferrari-Chef Di Montezemolo auf keinen Fall zufrieden geben. "Im kommenden Jahr wird Ferrari wieder auf die Siegerstraße zurückkehren", so Di Montezemolo.

Fernando Alonso oder Felipe Massa sollen den Fahrer-Titel holen und natürlich soll auch der neunte Konstrukteurstitel her.

Di Montezemolo freut sich, dass die Saison 2009 endlich zu Ende ist, da man sich längst auf das nächste Jahr vorbereite.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Chef, Ferrari, Titel, Weltmeister, 2010, Forderung
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2009 08:13 Uhr von FlyingCannonball
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Di Montezemolo macht dann folgendes : <ironie>

Hält die Luft an biss er blau wird und ohnmächtig wird falls er die Titel nicht bekommt...

</ironie>

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?