10.11.09 19:05 Uhr
 50
 

NRW: Herbstsynode der Evangelischen Landeskirche findet statt

Ab dem heutigen Dienstag bis zum kommenden Freitag findet in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) die Herbstsynode der Evangelischen Landeskirche in Westfalen statt.

Hauptpunkt der Veranstaltung ist die Wahl eines neuen Vizepräsidenten. Darüber hinaus steht die Entscheidung über den Etat des nächsten Jahres an.

Im Sommer des vergangenen Jahres hatten die Landeskirchen die Aktion "Lasst uns nicht hängen!" ins Leben gerufen. Dabei geht es um die Bekämpfung der Kinderarmut. Anlässlich der Synode will man das Ergebnis der Kampagne überprüfen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Politik, Regierung, Steuer, Kirche, Senkung, Synode, Kirchenparlament
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2009 19:26 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir mal jemand: verraten was eine Synode in der 1. Rubrik Politik zu suchen hat?
Das ist doch eine reine Kirchenangelegenheit der evangelischen Gläubigen.

http://de.wikipedia.org/...(Evangelische_Kirchen)
Kommentar ansehen
10.11.2009 19:41 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum: lieferst Du Deine Kirchennews unter "Kultur" ein ?

jüngstes Beispiel unter Tausenden:
http://www.shortnews.de/...

Dass es dem "Vorsitzenden" des Vereins Zolitsch mißfällt, dass sein Verein ein Problem mit ihm belastenden Urteilen zu Menschenrechten und Religionsfreiheit hat, ist auch keine Frage von Kultur.
Kommentar ansehen
10.11.2009 19:57 Uhr von rheih
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Noseman: Man kann doch schon lange nicht mehr die Rubriken selbst bestimmen, dass macht der Checker...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?